Problem mit preview.app - Auswahlwerkzeug hat versatz bei copy past

KUmba

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.08.2003
Beiträge
87
Hi Leute,

habe seit längeren ein problem mit der preview.app. Jetzt reicht es mir brauche dringend eure Hilfe.

Habe folgendes Problem:

Wenn ich mit der Preview Applikation ein pdf geöffnet habe und mit dem Auswahlwerkzeug einen Bereich markiere (beispielsweise ein Foto innerhalb eines pdfs) und den Inhalt des markierten Bereichs beispielsweise in Word einfügen möchte, fügt er einen anderen Bildausschnitt ein.

Der eingefügte Bereich wird scheinbar immer um einen bestimmten Faktor verschoben eingefügt, ich habe keine Ahnung woher das kommt.

Kann mir wer helfen?

Grüß
KUmba
 

freucom

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
2.486
Wenn ich mit der Preview Applikation ein pdf geöffnet habe und mit dem Auswahlwerkzeug einen Bereich markiere (beispielsweise ein Foto innerhalb eines pdfs) und den Inhalt des markierten Bereichs beispielsweise in Word einfügen möchte, fügt er einen anderen Bildausschnitt ein.
Der eingefügte Bereich wird scheinbar immer um einen bestimmten Faktor verschoben eingefügt, ich habe keine Ahnung woher das kommt.

Kann mir wer helfen?
Moin KUmba,
ich fürchte - nein! Ich habe ich eine PDF-Datei mit "Vorschau" geöffnet, ein Auswahlrechteck über eine Freisteller-Abbildung und teilweise über die dahinterliegende Fondfläche gezogen, Bearbeiten und kopieren gewählt und das Bild anschließend in TextEdit 1.5 und in Word 2008 eingesetzt. Der Bildausschnitt ist exakt identisch mit der aufgezogenen Rechteckfläche im PDF.
System: Mac OS-X 10.5.8.

mfg
Günther
 

KUmba

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.08.2003
Beiträge
87
EDIT: Das Problem wird mit dem SP1 von MS Office 2011 behoben!

Hallo,

habe das Problem eben selbst lösen können.

Es liegt scheinbar an Word 2011, das einfügen in TextEdit klappt ohne Probleme.

Hier noch einmal der Fehler veranschaulicht für alle.

Auswahl markieren in der Vorschau


Nachdem einfügen in Word 2011



Jetzt weiß ich wenigstens woran ich bin.


Trotzdem danke.

Grüße
Kumba
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben