Benutzerdefinierte Suche

Problem mit PORTS !!!!!!!!!!

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. the-bean-ladens

    the-bean-ladens Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich habe ein problem mit den ports weilö ich bin in einem internat und da sind anscheinend alle ports zu .
    aber es müssen welche frei sein weil wir ja sonst nix machen könnten
    ich wollte mal fragen wie man herausfinden kann welche ports zu sind und welche offen weil ich mit esel arbeiten will

    thx 4 help
     
    the-bean-ladens, 17.06.2005
  2. minilux

    miniluxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.976
    Zustimmungen:
    2.726
    vergiss es
     
    minilux, 17.06.2005
  3. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Ich glaube, da solltest du mal lieber euren Admin fragen, um Probleme zu vermeiden...

    Möglicherweise ist das gar nicht erlaubt.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 17.06.2005
  4. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.184
    Zustimmungen:
    3.899
    schlaue admins installieren auch ein kernel modul, das p2p verhindert in ihren linux routern ;)
     
    oneOeight, 17.06.2005
  5. worf

    worfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Oha Oha

    noch so jung hier im Forum und gleich was illegales im ersten posting ;-)

    Egal erst einmal wilkommen hier im Forum.
    Nun ja das mit den Ports verhält sich schon ein bischen anders.
    Wenn du normal surfst dann wird z.B. von deinem Rechner aus die Verbindung aufgebaut. Das merkt sich dann die Firewall und lässt alle Pakete die zu dieser Verbindung pasen auch in umgekehrter Richtung durch.

    Wenn jetzt aber Anwendungen von aussen auf deinen Rechner zugreifen wollen
    dann bauen ja diese die Verbindung auf und die Firewall blockt diese ausser sie wurden explizit gestattet. Darüber hinaus mus in der Firewall ja auch noch hinterlegt sein
    auf welchen rechner denn diese Pakete von aussen weitergeleitet werden sollen.

    Wenn du nur wissen willst welche ports denn grundsätzlich offen sind in der Firewall
    dann surfe doch mal einen Portscanner im WEB an und lasse dich selber scanen.

    guckst du einfach hier

    LG Worf
     
    worf, 17.06.2005
  6. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Und was soll daran illegal sein?

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 17.06.2005
  7. minilux

    miniluxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.976
    Zustimmungen:
    2.726
    naja, entschuldigung, aber die Art seiner Fragestellung lässt imho erkennen dass er nicht an der Biologie von Eseln interessiert ist (außerdem ist er ja scheinbar genauso schnell verschwunden wie gekommen)
     
    minilux, 17.06.2005
  8. HäckMäc_2

    HäckMäc_2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    288
    Die Frage müsste wohl eher heißen: Was ist esel?
     
    HäckMäc_2, 17.06.2005
  9. the-bean-ladens

    the-bean-ladens Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    danke für die hilfe achja ich bin nicht schnell verschwunden ich habe nur nach nem portscanner gesucht aber mal mnne frage ist der portscanner alleine illegal ????
     
    the-bean-ladens, 17.06.2005
  10. minilux

    miniluxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.976
    Zustimmungen:
    2.726
    türlich nicht
     
    minilux, 17.06.2005
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.