Problem mit osteuropäischen Zeichensätzen

  1. herrkompott

    herrkompott Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich arbeite unter Mac OS 9.2.2 mit MS Word 2001 und möchte einen Prospekt in ungarisch mutieren. Der Kunden lieferte mir hierzu als Unterlage eine Word-Datei die ich in Quark XPress (Version 4.11) weiterverarbeiten möchte.

    Problem: Word stellt manche Zeichen als _ dar.

    Wie kann ich das umgehen?

    - Soll der Kunde ein .rtf Datei schicken?
    - Liegt es daran, dass Mac Unicode nicht unterstützt?
    - Brauche ich spezielle, slawische Zeichensätze? -> Wenn ja, woher kann ich die beziehen?
    - Muss ich ein entsprtechendes Language Kit installierne?

    Bitte helft!
     
    herrkompott, 17.07.2003
  2. ckrumm

    ckrummMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2002
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1
    Hey Herr Kompott,

    ich habe mit ähnlichen Problemen zu kämpfen - allerdings mit der kroatischen Sprache. Aber ich habe das Problem folgender maßen gelöst:

    Einfach mit MacLink plus konvertieren. Dann hast Du einen Text der alle Sonderzeichen in das macformat umgewandelt hat. Da mac mit os9 und classic eben kein Unicode unterstützt gehts nicht ohne konvertierung. und rtf hilft auch nicht weiter.

    ich weiß allerdings nicht, ob maclinkplus ungarisch kann. am besten auf der page nachschauen!

    dann brauchst du natürlich noch ungarische zeichensätze. das weiß ich natürlich auch nicht. ich habe meine von einem kroatischen designer bekommen. Aber schau mal im internet.

    Zusätzlich mußt du noch eine kleine datei mit dem ungarischen Tastaturbelegung in den Sys-ordner werfen. am besten du probierst ein ungarisches macforum zu finden. die keyboard-datei ist nur ein paar kb groß.

    Wenn du das hast - alles weitere ist ein Kinderspiel und klappt sehr zuverlässig!

    hoffe, das hilft dir weiter
     
    ckrumm, 17.07.2003
  3. Andi

    AndiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.639
    Zustimmungen:
    773
    Mein Schlauchboot ist voller Aale

    Hallo herrkompott,

    ich hab mal auf der Install CD nach den Language Kits geschaut.
    Bei mittleuropäisch steht:

    Enthält die WorlScript Software zur Darstellung und Bearbeitung von Texten in polnisch, ungarisch, tschechisch und slowakisch.

    Brauchst Du nicht ein Quark 4.11 Passport dafür?

    Gruß Andi
     
    Andi, 17.07.2003
  4. ironrocky

    ironrockyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Lösung gefunden!

    wir hatten genau das gleiche problem.
    die obergenannte software kann das mit dem konvertieren sicherlich auch, aber ist natürlich nicht kostenfrei.

    meine lösung habe ich von: tobiasjung.net/html/cyclone.php

    cyclone ist eine freeware die man unter http://www.free.abracode.com/
    bekommt.

    wichtig ist nur, dass die word-docs als unicode gespeichert werden müssen (speichern unter/ codierter text/ unicode) dann hat das ganze die endung .txt

    dann "cyclone" öffnen:
    input: unicode 7 unicode 2.1
    output:
    Macintosh /Central European

    jetzt nur noch im word öffnen und einen font wählen, der die entsprechenden zeichen beinhaltet.

    meine antwort kommt zwar spät, aber kann ja sein, dass so auch anderen verzweifelten geholfen wird.
     
    ironrocky, 22.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem osteuropäischen Zeichensätzen
  1. HaddeMac
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.061
    HaddeMac
    11.02.2014
  2. Hax0r
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    5.996
    kbundies
    17.01.2012
  3. franky664
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    950
    franky664
    20.07.2010
  4. traxis
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    625
    Texas_Ranger
    03.11.2009