Benutzerdefinierte Suche

Problem mit mysql

  1. tzy

    tzy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute!
    Bin noch neu was Programmiern angeht und auch was Macs angeht...
    Bin vor kurzem auf Mac umgestiegen. Da ich für meine Homepage eine Datenbank brauche, habe ich mir xampp heruntergeladen.
    Hier mein Problem:
    php funktioniert einwandfrei, nur geht leider mysql nicht. wenn ich phpmyadmin öffne bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    Ich glaube das mysql gar nicht startet, da ich im xampp control panel nachdem ich auf Restart klicke die Meldung
    bekomme.

    Weiß jemand wie man das beheben kann? Oder sollte ich lieber etwas anderes als xampp verwenden?

    MfG tzy
     
  2. tzy

    tzy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ah! ich habe gerade nochmal auf der homepage von xampp gesucht.

    das habe ich nicht gemacht. ich habs nur in den programme ordner geschoben. ja jetzt das nächste problem. wie kann ich in der konsole etws eingeben? ich finde nirgends ein feld in dem ich etwas eingeben kann.
    MfG tzy
     
  3. mac-o-rama

    mac-o-ramaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Re: Probleme mit mysql

    Anstelle der Konsole solltest Du die Applikation Terminal öffnen. Dann fällt Dir auch die Eingabe der benötigten Anweisungen leichter. ;)
     
    mac-o-rama, 15.02.2007
  4. Pinacolada

    PinacoladaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    41
    oder du benutzt einfach mamp :)
     
    Pinacolada, 15.02.2007
  5. tzy

    tzy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip mit dem terminal!

    So nun aber das nächste Problem:
    Die heruntergeladene Datei xampp-macosx-0.6a.tar.gz liegt bei mir auf dem Schreibtisch. Wenn ich im Terminal dann nachdem ich sudo su und das passwort eigegeben habe,
    eingebe, erscheint folgendes:
    Was heißt das? Was mach ich falsch? Muss ich die Datei am Schreibtisch erst in den Programme Ordner verschieben oder erst entpacken oder wie oder was? :confused:

    Danke für euere Hilfe!
    MfG tzy
     
  6. mac-o-rama

    mac-o-ramaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Re: Probleme mit mysql

    Na, der Fehler steht ja schon da:
    Also wurde die Datei nicht gefunden. Entweder hast Du einen Tippfehler im Dateinamen oder die Datei befindet sich in einem anderen Verzeichnis. Du sagst, Du hast die Datei auf dem Schreibtisch liegen. Dann musst Du zunächst mit
    cd /Users/DEIN_BENUTZERNAME/Desktop
    dorthin wechseln und danch die Datei entpacken.

    Ich kann mich Pinacolada aber nur anschließen. Ich hab früher auch XAMPP verwendet, da ich es von Windows her kannte. Auf dem Mac verwende ich seit einiger Zeit aber nur noch MAMP, ist angenehmer. Schau es Dir doch mal unter www.mamp.info an. Vielleicht sagt es Dir ja auch zu.
     
    mac-o-rama, 15.02.2007
  7. tzy

    tzy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ah es hat geklappt! Danke!
    Hab jetzt auch erst mal XAMPP probiert da ich das eben auch von Win her kenne. Mal sehen wie es so läuft. Obwohl die Datei am Desktop liegt, hat sich das ganze trotzdem in den Programme Ordner installiert.

    Danke!!!

    MfG tzy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem mysql
  1. maceis
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    2.643
  2. hvgg user
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.934
  3. ThaHammer
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    906
    ThaHammer
    31.05.2009
  4. maceis
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.398
  5. StephanSch
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.679
    oneOeight
    29.09.2008