Problem mit Mail und 1&1 imap

  1. HiTech

    HiTech Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    5
    hallo

    ein kumpel von mit kann zwar email verschicken und kann aber keine e-mails mehr empfangen weil aus irgendwelchen gründen die mails std. lang gepuffert werden.

    die einstellungen stimmen alle, woran kann das liegen?
     
    HiTech, 21.03.2006
    #1
  2. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    9
    Was passiert genau wenn Mail den IMAP-Account synchronisiert und definitiv Mails im Eingangsordner auf dem Server liegen?

    Ich verwende selber Mail.app und 1&1 IMAP und hatte noch keine Probleme.

    trinix
     
    trinix, 21.03.2006
    #2
  3. HiTech

    HiTech Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    5
    hi trinix,

    mein großes problem ist das ich leider nicht vor ort bin alles nur übers telefon geht. aber nachdem was mir geschildert wurde. kommen neue mails an und werden einfach nicht abgerufen und in mail angezeigt. die mails sind meistens größer da eine menge bilder angehängt sind. irgendwie will mail sie puffern und puffert dann ohne ende, dies kann man dann nur abbrechen indem man das rote stopschild unter aktivität anklickt. problem ist halt nur das dann die anderen mails die z.b. keinen anhang haben nicht mehr abgerufen werden.
     
    HiTech, 21.03.2006
    #3
  4. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    9
    Die Synchronisation kann bei einem neu angelegten Account etwas dauern, da läuft es schon mal einige Zeit.
    Wie sieht es mit einem zweiten Testaccount aus?

    trinix
     
    trinix, 21.03.2006
    #4
  5. HiTech

    HiTech Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2003
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    5
    ja das ist auch der nächste schritt den wir ins auge gefasst haben. dachte nur das evtl. jemand hier eine erklärung hat.

    aber vielen dank für deine antwort.
     
    HiTech, 21.03.2006
    #5
  6. User-ID

    User-ID MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    6
    hallo, hat sich das problem denn gelöst inzwischen?
    wie denn?
    ich habe ein ähnliches - hab auch 1&1 und imap und kann mails empfangen, allerdings ist der "gesendet" ordner leer und ich kann auch keine mails versenden - wenn ich auf "senden" klicke verwindet die mail und ist weg - irgendwo weit weg im nichts

    ???
     
    User-ID, 17.08.2006
    #6
  7. User-ID

    User-ID MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    6
    hm - hab jetzt eine kleine Odysee hintermir und es geht wieder - aber fragt nicht woran es gelegen hat.
    ich hab alles was MAIL war gelöscht aus diversen Libarys und .plist usw. (bzw. als sicherheitskopie in nen Ordner geschoben); dann von einem anderen Mac nur das MAIL Programm kopiert und gestartet und neu ein Account angelegt. Aber es ging noch nicht wieder. Dann Rechte repariert (hat ca. 5 min an MAIL-Rechten rumgemacht). Aber ging auch dann noch nicht. Dann auf 10.4.7 upgedatet und dann gings ...
    tja - naja, das Ergebnis zählt sag ich mal ;-)
     
    User-ID, 18.08.2006
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem Mail 1&1
  1. luig
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    297
    luig
    07.05.2017
  2. christine26
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    699
    Retnueg
    16.02.2017
  3. cdeub
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    203
    cdeub
    03.11.2016
  4. BrIII
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    385
    rechnerteam
    14.10.2016
  5. MarcJLH
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    599
    MarcJLH
    12.08.2016