Problem mit MacGiro 6: AnlageKonto Volksbank einrichten

cdmac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2006
Beiträge
579
Hallo,

ich nutze auf meinem iMac seit Jahren MacGiro 6 zur Verwaltung meines Giro-Kontos bei der Berliner Volksbank über HBCI. Nun möchte ich ein zweites Konto (Anlagekonto) derselben Bank ebenfalls damit verwalten. Ich habe das Konto in MacGiro eingerichtet, kann auch mit der Bank kommunizieren, bekomme aber beim Versuch, mein Konto abzufragen, folgende Fehlermeldung:

"*Auftrag abgelehnt, Konto ist für diese Auftragsart nicht zugelassen"

Auch eine versuchte Überweisung wurde mit der gleichen Fehlermeldung abgelehnt.

Auf meine Nachfrage bei der Bank sagte man mir mehrmals, dass beide Konten für HBCI-Banking freigeschaltet sind, es also funktionieren müsste. An der Art des Kontos kann es nicht liegen, da die Volksbank beide Konten als "Kontokorrent" bezeichnet.

Habe inzwischen mehrmals mit der Bank telefoniert, die können mir leider nicht helfen. Hat eventuell jemand von Euch eine Lösung?

Danke und Gruß,
cdmac
 

Udo2009

unregistriert
Mitglied seit
17.05.2010
Beiträge
7.823
Leider nein - ich verwalte hier über MacGiro zehn Konten bei einer Volksbank ohne Probleme. --- Hast du mal "Zugang synchronisieren" versucht? Hat bei mir ab und an schon mal geholfen, wenn leichte Probleme auftraten.

Wenn das auch nicht hilft - E-Mail an med-i-bit - die antworten schnell und kompetent.

Udo
 

cdmac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2006
Beiträge
579
ja, synchronisieren hilft auch nichts. Hast Du auch Anlagekonten und Girokonten dabei?

med-i-bit supportet nur aktuelle Versionen, steht so auf deren Homepage.

Gruß, cdmac
 

Udo2009

unregistriert
Mitglied seit
17.05.2010
Beiträge
7.823
Version 6 ist die aktuelle Version - habe hier 6.5.1 -- oder hast Du noch 6.0? Nur Girokonten - Anlagekonten gehen hier auch nicht - wird von der GAD nicht unterstützt...

Udo
 

cdmac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2006
Beiträge
579
Danke für Deine schnellen Antworten!

Version ist bei mir 6.0.6. Also Anlagekonten gehen gar nicht, und die Bank sagt mir, dass alle meine Konten freigeschaltet sind? :rolleyes:

Wenn ich Dich richtig verstehe, liegt es gar nicht an MacGiro, sondern wird von der Bankseite her nicht unterstützt?

Würde dann wohl auch mit einem anderen Programm nicht funktionieren, oder?

Gruß, cdmac
 

Udo2009

unregistriert
Mitglied seit
17.05.2010
Beiträge
7.823
Also ich verwalte in MacGiro mehrere normale Girokonten, diverse Sparbücher, zwei Anteilskonten mit den Anteilen an der Genossenschaft. Dann gibt es noch ein Depot - dieses über MacGiro zu verwalten wird von der GAD in Münster, die die ganzen Abwicklungen für die Volksbanken in NRW macht, meines Wissens nach, nicht unterstützt. Was genau verstehst Du unter "Anlagekonten"? Bei dem Anteilskonto meiner Frau hat es auch ein paar E-Mails mit der Bank bedurft, bis die das korrekte "Häkchen" gesetzt hatten. Jetzt funzt es... (Habe hier den Vorteil, dass in der Bank jemand sitzt, der sich sogar mit MacGiro auskennt... - aber ansonsten habe ich immer schnelle Antwort vom med-i-bit Support erhalten.)

Lässt sich 6.0.6 nicht kostenlos über die eingebaute Aktualisierung auf 6.5 updaten? Ist schon lange her...

Udo
 

cdmac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2006
Beiträge
579
Anlagekonto ist so eine Art Tagesgeldkonto, das heißt bei der Berliner Volksbank so. Und beide, also Girokonto und Anlagekonto sind "Kontokorrent-Konten"...

Leider kannte sich der Mitarbeiter der Volksbank-Hotline überhaupt nicht aus mit MacGiro, er sagte sogar, sie haben für MacGiro keinen Support (nur für andere Programme).

MacGiro 6.0.6 lässt sich leider nicht kostenlos updaten.

Gruß, cdmac
 

Udo2009

unregistriert
Mitglied seit
17.05.2010
Beiträge
7.823
Hm, evtl. hilft es was, den Leuten zu sagen, sie sollen die Einstellungen beim Tagesgeldkonto genauso machen, wie bei den anderen Konten. Vielleicht ist ja einfach nur etwas übersehen worden. Das hat ja auch nicht in erster Linie mit MacGiro zu tun - HBCI ist HBCI, egal ob MacGiro oder Bank X, oder wie die Programme sonst alle heißen...

Über die Kontenverwaltung bzw. Zugangsverwaltung in MacGiro hast du das Konto aber schon hinzugefügt?

Udo
 

cdmac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2006
Beiträge
579
Ja, habe ich. Was allerdings merkwürdig ist: beim Einrichten des HBCI-Zugangs für das weitere Konto erscheint das vorhandene Konto grau, so dass ich es nicht auswählen kann. Ich kann also nur auf "manuell einrichten" klicken. Dort muss ich dann die Kontonummer eingeben, die Schlüsseldatei auswählen usw.. Das Konto erscheint grün in meiner Liste. Es kommuniziert auch mit der Bank, aber der Auftrag wird abgelehnt mit der Meldung:

*Auftrag abgelehnt, Konto ist für diese Auftragsart nicht zugelassen. bei Kontoabfrage für BLZ XXX XXX XX, Kontonummer XXXXXXXXXX

Danke und viele Grüße
cdmac
 

Udo2009

unregistriert
Mitglied seit
17.05.2010
Beiträge
7.823
J
*Auftrag abgelehnt, Konto ist für diese Auftragsart nicht zugelassen. bei Kontoabfrage für BLZ XXX XXX XX, Kontonummer XXXXXXXXXX
Das kommt eindeutig vom Bankserver... wirklich drauf bestehen, dass da (noch)mal einer über die Einstellungen schaut...

Udo
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cdmac

cdmac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2006
Beiträge
579
Das kommt eindeutig vom Bankserver... wirklich drauf bestehen, dass da (noch)mal einer über die Einstellungen schaut...

Udo
Erst mal nochmals vielen Dank für Deine schnellen und kompetenten Antworten.

Bist Du sicher, dass es ein Fehler der Bank ist?

Ich habe zweimal mit demselben Mitarbeiter telefoniert, der hat zweimal auf meine Konten geschaut und meinte, sie sind alle freigeschaltet. Ich werde da wohl nochmal anrufen und hoffe, dann eine(n) andere(n) Mitarbeiter(in) zu bekommen.

Danke und Gruß,
cdmac
 

Udo2009

unregistriert
Mitglied seit
17.05.2010
Beiträge
7.823
Bei dem Geschäftsanteilkonto meiner Frau hieß es auch erst, es ist alles richtig eingestellt. Trotzdem konnte ich nicht drauf zugreifen. Am Ende haben sie dann doch in irgendeiner Einstellung noch ein "Häkchen" gefunden, was falsch gesetzt war - seitdem geht es...

Udo
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cdmac

cdmac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2006
Beiträge
579
Hallo Udo,

habe eben nochmal mit der Bank telefoniert, diesmal zum Glück mit einem anderen - und wohl auch kompetenteren - Mitarbeiter. Er hat sofort den Fehler gefunden: meine Anlagekonten waren für HBCI gesperrt, warum auch immer (der andere Mitarbeiter sagte mir zweimal, dass alle freigegeben sind) :noplan:

Er hat es gleich geändert und jetzt funktioniert alles, wie es soll! :)

Danke nochmals für Deine Geduld und guten Tipps,
cdmac
 

Udo2009

unregistriert
Mitglied seit
17.05.2010
Beiträge
7.823
...., diesmal zum Glück mit einem anderen - und wohl auch kompetenteren - Mitarbeiter. Er hat sofort den Fehler gefunden: meine Anlagekonten waren für HBCI gesperrt, warum auch immer (der andere Mitarbeiter sagte mir zweimal, dass alle freigegeben sind) :
Siehste... ;)

Udo
 
Oben