Problem mit Macfuse&ntfs3g windows liest nicht

arnOn01

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.01.2006
Beiträge
11
Nabend,

ich als glücklicher Macnutzer habe mir vor ein paar Tagen Macfuse + ntfs3g installiert, um ntfs formatierte festplatten auch "BEschreiben" zu können.
Es lief auch alles glatt, eine externe USB-Festplatte angeschlossen die ntfs formatiert war und etwas darauf "geschrieben".
Das Problem tauchte dann erst später auf und zwar als mein Kollege die kopierte Datei auf der Festplatte an seinem Windows Rechner öffnen wollte.....auf der Festplatte befand sich die gute Datei garnicht.
Also irgendwie komisch.
Ich habe es auch so gemacht, wie man es machen soll:
Externe Festplatte an dem Windows Rechner "korrekt" entfernt, mit der entfernfunktion und nicht einfach usb kabel rausgezoegen.
Das gleiche beim Mac auch mit Laufwerk auswerfen.

Ich weiss echt nicht woran es liegen könnte.
Evtl. kennt ihr das Problem ja und könnt mir da weiterhelfen.
Gruß
arnon
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.497
ublio oder stable version?
wie groß war die datei?
 

arnOn01

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.01.2006
Beiträge
11
ublio oder stable version?
wie groß war die datei?
das geht ja fix :)

ublio wenn ich ehrlich bin.....mir wurde das so empfohlen, da sie um einiges schneller sein soll.

datei war um die 5,6 gb groß.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.497
also bei so großen dateien sollte der cache die nicht verschluckt haben...
und du hast die platte am mac auch wirklich ordentlich unmounted?
 

arnOn01

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.01.2006
Beiträge
11
also bei so großen dateien sollte der cache die nicht verschluckt haben...
und du hast die platte am mac auch wirklich ordentlich unmounted?
na klar, deswegen wundert mich das ja auch so.....es kam bei einer anderen festplatte das problem, sie wäre nicht ordentlich entfernt worden bei windows, dies habe ich dann nachgeholt an meiner windose ( die bald weg kommt ) und ich konnte sie dann auch wieder lesen und beschreiben auf dem mac. komische sache......
 

arnOn01

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.01.2006
Beiträge
11
schon mal ein chkdsk auf windows probiert?
sorry aber was ist das ?
(ne habe ich nicht)

edit:
ah hat sich erledigt :)

ja werde ich morgen dann mal ausprobieren....
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben