Problem mit intelligenter Playliste

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Crypt, 27.07.2006.

  1. Crypt

    Crypt Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.04.2005
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    10
    Hi!

    Ich habe ein Problemchen (benutze iTunes auch noch nicht sehr lange).
    Ich möchte in der intelligenten Liste alle Lieder die entweder Rock, Punk oder Alternative in der Musikrichtung stehen haben. Ich habe also 3 Felder wo jeweils drin steht: Musikrichtung enthält "bla"
    Und dann oben, dass es einigen Kriterien entsprechen soll. Das funktioniert soweit toll... jetzt hätte ich allerdings gerne z.B. Pur (das hört meine Freundin) nicht dadrin :cool: .
    Wenn ich jetzt normale Logikoperatoren benutzen könnte wärs kein Problem. Aber so?
    Der Konflikt ist halt immer zwischen "enthält einige Kriterien" und enhält nicht Pur (damit hätte ich dann meine ganze Sammlung ausser Pur, hmmpf).

    Ciao,
    Micha
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    53
    Ändere oben in "alle Kriterien", und füge hinzu:
    Interpret ist nicht Pur.
    Das sollte Pur aus deiner Liste ausschliessen.

    Grüße,
    Flo
     
  3. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    das musst du verschachteln. du legst dir eine int. liste an, die deine gewünschten musikrichtungen enthält.
    dann legst du dir noch eine liste an, die die erste liste enthält, und "interpret ist nicht pur" enthält.
     
  4. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    das geht nicht, da ein song ja nicht "rock" UND "alternative" UND "punk" enthalten kann.
     
  5. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    53
    Das geht bei mir nicht.

    Ich habe mal testeweise eine Liste angelegt die sich aus mehreren Musikrichtungen zusammensetzen, und einen bestimmten Künstler ausschliessen soll. Das Ausschliessen ist kein Problem, aber mehrere Musikrichtungen in einer intelligenten Liste scheinen nicht möglich zu sein, zumindest nicht bei "entspricht allen".

    Grüße,
    Flo
     
  6. thrill-house

    thrill-house MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Du musst das mit den 2 Wiedergabelisten machen. Eine die alle 3 Musikrichtungen enthält mit "entspricht einigen" (-> Rockliste) und dann eine Liste mit "Widergabeliste ist" dann 'Rockliste' und "Interpret ist nicht" und dann 'PUR'. Und oben dann "entspricht allen Kriterien". Hat bei mir ohne Probleme funktioniert...

    EDIT: Wie Bobs schon geschrieben hat...
     
  7. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    53
    Bobs und thrillhouse haben Recht: mit der Verschachtelung gehts.
    Ich sag heute besser nichts mehr...Hirn zu weich...

    Grüße,
    Flo
     
  8. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.872
    Zustimmungen:
    273
    Es geht auch ohne Verschachtelung, mit dem Feld "Gruppierung".

    So kannst Du z.B. jedem Song des Genres Rock, Alternative usw. die Gruppierung "Rock" (oder sonst irgendwas) geben. Dann kannst Du all diese Songs mit einem Kriterium erfassen.

    Das Feld "Gruppierung" ist ja genau für so etwas prima geeignet, da man damit Songs zusammenfassen kann, die vom Name oder Genre her eigentlich keinen Zusammenhang haben.
     
  9. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    gruppierung? wo und wie geht das?
     
  10. Crypt

    Crypt Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.04.2005
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    10
    Ahh, super !

    Danke so geht´s "Purfrei" :)

    Ciao,
    Micha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen