Problem mit geschütztem Ordner

broooks

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.01.2008
Beiträge
54
Habe vor kurzem die Daten von meinem alten iBook auf mein neues MacBook übertragen.

Die meisten Ordner (aber nicht alle) sind nun auf einmal geschützt. Sie lassen sich auch nicht verändern, indem ich das Administrator Kennwort in das erscheinende Dialogfenster eingebe.

Wenn ich auf Apfel + i klicke, kann ich ohne Administrator Kennwort den Ordner freigeben. Dann erscheint jedoch oben im Fenster ein schwarzer Balken 'Ordner freigegeben', welcher bei den anderen Ordnern nicht zu sehen ist.

In der Mac Hilfe habe ich nichts darüber gefunden. Worum handelt es sich hier, und unter welchem Stichwort finde ich darüber was in der Hilfe?
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Was meint denn das Festplatten-Dienstprogramm zum Überprüfen / Rechte reparieren?
 

nicknolte

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.02.2008
Beiträge
3.872
Gehe ins Terminal und sehe dir mit "ls -l" die Unix Dateirechte an.

Mit chmod -R 0700 <Verzeichnis> änderst Du Rechte für den Besitzer
Mit chown -R <neuer Besitzer> <Verzeichnis> änderst Du den Besitzer
Mit chgrp -R <neu Gruppe> <Verzeichnis> änderst Du die Gruppe

>Google Wiki UNIX Dateirechte

Grüße
 
Oben