Freehand Problem mit Freehand 8.0.1 unter OS 9.2

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von bo@ck, 18.05.2004.

  1. bo@ck

    bo@ck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.12.2002
    moin zusammen,

    seit ein paar tagen habe ich folgendes problem mit meinem freehand 8.0.1. unter OS 9.2...

    die farbe weiss wird nicht mehr als solche dargestellt, sondern als schwarz!! es handelt sich dabei auch nicht nur um ein darsproblem, da z. b. exportierte epse die farbinfos auch als schwarz übernehmen!

    Ich hatte das problem früher schonmal, hab dann einfach freehand neu installiert, und da war´s dann wieder weg... klappt nun nicht mehr! auch preferences löschen haut net hin...

    jemand ne Idee was man da tun kann? Ich habe nämlich so mal NULL LUST auf freehand 10 oder MX ;)

    danke!
     
  2. John-George

    John-George MacUser Mitglied

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.02.2004
    Ich habe damit im Classik Modus bislang keine Problem. Eigentlich sollte so etwas ja verschwunden sein, wenn nach Programmstart neue Prefs angelegt wurden.
    Passiert das auch, wenn du alte FH Dokumente wieder öffnest oder nur, wenn du neue Doks anlegst?
    Ich hab dir mal meine preft als txt angehängt. Vielleicht kannst du da mal vergleichen, ob bei allem was Color beinhaltet bei dir was anderes auftaucht.
    Oder probier sie einfach mal aus. Ich denke, du musst dann das .txt hinten wieder wegnehmen.
    Viele Erfolg.
     
  3. bo@ck

    bo@ck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.12.2002
    vielen dank, ich werde es gleich mal mit deinen prefs probieren, nur glaube ich nicht das es was bringt, da ich meine alten prefs ja auch schon gelöscht hatte. auch ein altes dokument eerweist den gleichen farb fehler wenn ich es öffne :/

    keine ahnung was das soll?!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen