Problem mit Firefox 1.5b

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von whitegerber, 09.09.2005.

  1. whitegerber

    whitegerber Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Macuser!
    Habe mir gerade die Beta von Firefox 1.5 installiert und Firefox 1.06 vorsichtshalber aber noch nicht gelöscht. Ging auch alles ganz gut bis ich beide Versionen gleichzeitig geöffnet habe. Da hat er mir gesagt, dass mein normaler user-account schon in Benutzung ist und hat mit als Alternative einen default Account vorgeschlagen. War alles noch kein Problem. Nur jetzt starten beide Versionen nur noch den default Account!! Wie kann ich das wieder in meinen normalen Account umschalten? Ich finde das einfach nicht ... muss es ja aber irgendwo geben!
    Wäre schön wenn ihr mir helft ... denn so ganz ohne die eigenen Bookmarks macht auch der tollste Firefox keinen Spaß :)
     
  2. whitegerber

    whitegerber Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    habe es jetzt etwas unkonventionell gelöst. Im Ordner "user > library > application support > firefox" gibt es eine "profiles.ini" Datei die man recht einfach ändern kann. Bei nächsten Start fragt Firefox dann welches PRofil man nutzen möchte.
    Aber vielleicht hat ja noch jemand eine Idee wie man das eleganter hätte lösen können...
     
  3. Aronnax

    Aronnax MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    139
    Was willst du denn?

    ansonsten, den Profilmanager bekommst du über "Terminal"
    dann und damit auf

    /Applications/firefox.app/Contents/MacOS/firefox-bin -p

    wenn FF verschoben ist - dann den Pfad entsprechend anpassen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen