Problem mit FAT32 formatierter ext. Festplatte

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Knuffel82, 28.03.2005.

  1. Knuffel82

    Knuffel82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Hallo!

    Ich habe ein Problem mit einer FAT32 formatierten Festplatte.

    Mein ibook sieht zwar alles komplett, aber Dateien aufs ibook kopieren geht nicht. Man kann zwar zb. MP3s anspielen, aber irgendwann hängt sich das System komplett auf. Ebenso beim kopieren.

    Wenn ich allerdings Daten vom ibook auf die Festplatte kopiere kann ich sie später sowohl abspielen als auch wieder aufs ibook zurück kopieren.
    Nur bei Daten die ursprünglich von meinem XP Rechner kommen funktioniert es nicht...

    Woran könnte das liegen?

    Danke schonmal im voraus.
     
  2. iLover

    iLover MacUser Mitglied

    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.03.2005
    wie du schon sagst, das format fat32 ist nicht gerade das, welches du mit einem mac ernsthaft verwenden solltest ...

    ich rate zu macos oder macos extended, sogar unix ist besser als fat32 ...

    dazu findest du aber in der suche noch genügend andere beiträge, wobei andere besucher ihre erfahrungen mit dateiverzeichnissen erläutern und das nutzen von diesen auf mehreren systemen (osx, windows, linux, unix) zu gewährleisten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen