Problem mit externer Festplatte unter xp

  1. neuerMac

    neuerMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier.

    Ich habe ein Problem mit meinem PC.

    Ich habe eine externe Festplatte im Mac-Mini Design. Diese funktioniert auch an meinem Apple Laptop ausgezeichnet.

    Nun möchte ich diese aber mit USB an meinen XP-Rechner anschliessen.
    Der Rechner erkennt einen USB-Massenspeicher, mehr aber auch nicht.
    Wer kann mir helfen.
     
  2. Time4more

    Time4more unregistriert

    Mitglied seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    49
    Hallo,

    wie ist denn die Platte formatiert?

    Gruß
    Patrick
     
  3. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    3.142
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    moin,…

    …in welchem Format ist deine Platte formatiert? Um sie sowohl an Mac als
    auch an PC uneingeschränkt nutzen zu können, bleibt soweit ich weiss nur
    FAT32.

    Gruss, liquid
     
  4. neuerMac

    neuerMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht, wie die Platte formatiert ist.

    Ich weiss nur, dass Windows Daten auf der Platte sind.

    Die Platte ist schon ziemlich voll, sowohl mit apple daten als auch mit windows daten
     
  5. Time4more

    Time4more unregistriert

    Mitglied seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    49
    Aha,

    ich denke Du kannst Sie unter Windows nicht lesen?

    Wie kommen denn die Daten da drauf?

    Gruß
    Patrick
     
  6. neuerMac

    neuerMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es denn keine Möglichkeit?
     
  7. UTom71

    UTom71 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Doch, sag uns wie die Platte formatiert ist (An Mac anschließen und dann Informationen anzeigen). Ist es nicht MS-DOS (FAT) oder NTFS (dann kann der Mac aber nichts drauf schreiben), dann ist es ein Mac Dateisystem und Windows kann das nicht lesen... Zumindest nicht ohne Zusatzprogramme...

    Gruß,
    Thomas
     
  8. El Jarczo

    El Jarczo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    9
    Wenn es doch FAT FS ist, solltest du mal unter Systemsteurung/Verwaltung/Datenträgerverwaltung (bei Windows) schauen.
    Es passiert manchmal das zugewiesene Laufwerksbuchstaben kollidieren.
     
  9. neuerMac

    neuerMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps, bin jetzt in der Verwaltung und hab den Datenträger initialisiert.
    Wie kann ich ihn jetzt zuordnen?
     
  10. neuerMac

    neuerMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich die Festplatte unter Windows angeschlossen hatte. geht sie unter MacOSX auch nicht mehr!!!!
    Was soll ich jetzt tun?
    Wer kann jetzt helfen!!!
    Ich habe Sie glaub ich unter xp partizipiert. Wie kann ich das rückgängig machen?
     
Die Seite wird geladen...