Problem mit externem SCSI-CD-ROM

beebop69

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.08.2004
Beiträge
457
Ich habe folgende Geräte in einer exteren SCSI-Kette an meinem 9500er:
- CD-R (ID 1)
- CD-ROM (ID 3)
- SyQuest (ID 4)
- ZIP (ID 5)
- Scanner (ID 6)

Dummerweise mountet der Rechner keine CDs, die in dem externen CD-ROM liegen. Habe folgende Systemerweiterungen installiert:
- Apple CD/DVD
- Toast CD-Reader

konnte bisher noch nicht feststellen , woran das liegen könnte.
 

LordVader

Mitglied
Registriert
11.11.2001
Beiträge
714
Benötigt das CD-ROM einen separaten Treiber weil ihn der Apple Treiber nicht unterstützt? Welche Marke ist es denn?
 

beebop69

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.08.2004
Beiträge
457
Keine Ahnung, es ist ein altes LaCie D2. Glaube ein Sony_Laufwerk ist da drin.
 

Ebbi

Aktives Mitglied
Registriert
27.07.2003
Beiträge
1.339
Das "Gefährliche" an externen SCSI-Geräten ist meistens, dass man das Gerät intern im Gehäuse per Jumper und extern terminieren kann. Wenn aus versehen ein Gerät intern terminiert ist, ist die SCSI-Kette schon nicht mehr "sauber".
 

roderik

Neues Mitglied
Registriert
25.08.2004
Beiträge
32
Welcher SCSI-Bus? In welcher Reihenfolge sind die Geräte
angeschlossen? Am Ende terminiert per Jumper, Schalter
oder externem Terminator (aktiv oder passiv?)?
Zeigt der Apple System Profiler das Laufwerk korrekt an?
(SCSI is ne Wissenschaft für sich...)
Und, am wichtigsten: Welches MacOS?

Gruß,
Michael
 

beebop69

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.08.2004
Beiträge
457
Also... es ist der exterene SCSI-Bus des 9500er, er hat ja einen internen und einen externen.
Die Geräte sind ihrer ID entsprechend hintereinanden angeschlossen.
Am Ende per Terminator terminiert.
Der Apple System Profiler (OS 9.1) zeigt das Laufwerk als nicht aktiviert an.
 

roderik

Neues Mitglied
Registriert
25.08.2004
Beiträge
32
beebop69 schrieb:
Also... es ist der exterene SCSI-Bus des 9500er, er hat ja einen internen und einen externen.
Die Geräte sind ihrer ID entsprechend hintereinanden angeschlossen. Am Ende per Terminator terminiert.
Der Apple System Profiler (OS 9.1) zeigt das Laufwerk als nicht aktiviert an.
Also Bus 1 (hätte ja auch eine zusätzliche UW SCSI-Karte sein können). CD-R oder Scanner direkt am Rechner?
Und heißt das, der ASP zeigt es an, aber mit dem Kommentar 'Nicht aktiviert', oder ist es gar nicht zu sehen?
Bedeutet auf jeden Fall, 2 CD-ROMs mit der gleichen ID (3). Da das interne auf Bus 0 und das exerne auf
Bus 1 liegt, sollten sie sich theoretisch zwar nicht stören, tun das in der Praxis aber manchmal doch.
Versuchs also mal mit ID 2. Und vor dem Rechner einschalten! Evt. auch mal versuchen, mit SCSIProbe
zu mounten (naja...), oder das ZIP-LW ans Ende der Kette und mit dem eingebauten Schalter terminieren.
Wenn's dann immer noch nicht tut, interne Verkabelung Gehäuse/CD-LW und Jumper prüfen.
Wenn's der ASP wirklich als 'Nicht aktiviert' anzeigt, könnt's tatsächlich auch ein Treiber-Problem sein.
Dann musst du halt im Netz suchen, oder genauere Angaben zu dem LW (Hersteller, Modell etc.)
machen, würde dann mal auf alten CDs gucken...

Gruß,
Michael
 

marco312

Aktives Mitglied
Registriert
14.11.2003
Beiträge
19.343
beebop69 schrieb:
Keine Ahnung, es ist ein altes LaCie D2. Glaube ein Sony_Laufwerk ist da drin.

Das Laufwerk benötigt wie auch viele Pioneer Laufwerke einen Treiber Ich werde mal in den Tiefen meines alten Systems danach suchen und wenn ich fündig werde kann ich sie dir Mailen wenn du möchtest.
 

MrFX

Aktives Mitglied
Registriert
26.09.2003
Beiträge
7.355
Moin!

Sollte aber auch mit einem gepatchten Original-Apple-Treiber gehen... da gabs mal irgendwo 'ne Anleitung... hatte das damals auch mit meinem Pioneer-Drive und dem PM 6500er gemacht.

Ah, hier z. B....

MfG
MrFX
 

roderik

Neues Mitglied
Registriert
25.08.2004
Beiträge
32
MrFX schrieb:
Sollte aber auch mit einem gepatchten Original-Apple-Treiber gehen...
Hätte ich ihm schon angeboten, aber der Patch ist nur
nötig für den Treiber von OS 8.5/8.6, und er hat OS 9.1.
 

ranx

Mitglied
Registriert
17.01.2005
Beiträge
67
moin,

es gab ein älteres Drive Setup was mir auch bei den meisten Laufwerken geholfen hat.
Leider ist die Seite zum verkauf Freigegeben.
Den ursprünglichen Inhalt gibts auch nicht mehr.

Um eine SCSI Fehlterminierung auszuschließen kann man das CD-Rom ja als
einziges Device anschließen. ( und Terminieren )
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
20.791
Das Kontrollfeld "SCSI Probe" schon probiert? Nehm ich auch zum mounten des
D2 JAZ-Laufwerks, falls ich es brauche.
Hab mir irgendwann mal die version 5.2 vom Netz geladen.
 

MrFX

Aktives Mitglied
Registriert
26.09.2003
Beiträge
7.355
Moin!

@roderik

Hm, komisch, ich bildete mir ein, daß das auch unter 9.1 nicht funktioniert hat mit meinem Pioneer und auch mit 'nem Yamaha-Brenner im Zusammenhang mit dem Apple-Treiber... kann ich aber auch nicht mehr nachvollziehen, da ich den 6500er schon außer Betrieb genommen habe... :D

MfG
MrFX
 
Oben