Problem mit devolo dLAN Ethernet

  1. fabellarubin

    fabellarubin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    hier mein Problem: wir haben im Keller einen ALLNET ADSL Router. Daran hängt über Ethernetkabel ein dLAN Ethernet HighSpeed 85 Adapter und dieser in der Steckdose. Im Haus verteilt sind 2 PCs und ein Mac G4. Alle über diese Adapter mit dem Router verbunden. Ich habe die Adapter im November gekauft eingesteckt, Passwort über die devolo Software vergeben, es lief alles tadellos. Vor drei Tagen wurde die Internetverbindung plötzlich immer langsamer und langsamer gestern war sie nun ganz weg. Bei der Telekom angerufen, von der Seite ist alles o.k. darauf hin haben wir das Notbook direkt mit einem Ethernetkabel an den Router angeschlossen und siehe da die Verbindung ist wieder o.k. Der Router kann es also auch nicht sein. Auch der MAC läuft bestens wenn er direkt dran hängt. Also muß der Fehler bei den Adaptern liegen. Ich habe mit der Software von DEVOLO diverse Male alle Daten neu eingegeben keine Reaktion hat jemand eine Idee?
     
    fabellarubin, 27.01.2007
  2. MacMännchen

    MacMännchenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Hallo,

    ich habe zwar nicht die Adapter von Devolo, nutze jedoch zeitweise die HDX101 von Netgear.

    Sind Elektro-Installationen durchgeführt worden?

    Sind weitere Geräte an derselben Steckdose(nleiste) hinzugekommen?

    Hast du schon eine andere Steckdose (nicht auf derselben Steckdosenleiste) ausprobiert?

    Hast du die Adapter mal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt bzw. die Verschlüsselung geändert?
     
    MacMännchen, 27.01.2007
  3. fabellarubin

    fabellarubin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben verschiedene Steckdosen ausprobiert, sonst auch keine Veränderungen im Haus gemacht. Wie kann man die Adapter zurück setzen?
     
    fabellarubin, 28.01.2007
  4. MacMännchen

    MacMännchenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Bei den HDX101 ist eine Konfigurationssoftware dabei. Zwar nur für Windows, aber damit kann ich meine Verschlüsselungseinstellung auf den ursprünglichen Zustand zurücksetzen.

    Was anderes ist mir noch eingefallen: ich weiss nicht, ob die Devolo die gleiche Ausstattung haben, aber an meinen Adaptern sind 3 LEDs.

    Power: wenn der Adapter mit Strom versorgt wird
    Powerline: wenn er eine Gegenstelle gefunden hat
    Ethernet: wenn Netzwerk Traffic läuft

    Vielleicht kannst du darüber den Fehler einkreisen.
     
    MacMännchen, 28.01.2007
  5. fabellarubin

    fabellarubin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Die Adapter sehen alle o.k. aus. Die Lampen leuchten. Ich habe sie auch ausgetauscht. Unwahrscheinlich, daß alle 4 plötzlich defekt sind. Sie werden auch alle 4 über die Steckdose vom Mac gefunden.
     
    fabellarubin, 28.01.2007
  6. MacMännchen

    MacMännchenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    die Ethernetkabel zwischen Adapter und Router, bzw. Adapter und Rechner, hast du die auch mal getauscht?
     
    MacMännchen, 28.01.2007
  7. fabellarubin

    fabellarubin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Habe ich auch versucht. Wir haben jetzt 30 m Ethernetkabel im Haus vom Router zum Mac verlegt da ich keine Idee mehr habe. Komisch war der schleichende Verbindungsabfall innerhalb von 2 Tagen, bis alles weg war. Wenn etwas defekt ist muß es doch sofort abbrechen. Ich werde Montag mal DEVOLO anrufen, denn ärgerlich sind die 4 teuren zwei Monate alten Adapter.
     
    fabellarubin, 28.01.2007
  8. elfpunkt

    elfpunktMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    3
    Hi, was ist denn rausgekommen?
    Ich überlege mir auch die Powerline Adapter zu holen umd die Kabelverlegung zu sparen. Besonders schnell muß es nicht sein, weil nur ein PC an DSL angeschlossen werden soll, aber zuverlässig ...
    Danke und viele Grüße, Dietmar
     
    elfpunkt, 03.05.2007
  9. Jokum

    JokumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    bei meiner Frau am MacBook wird der Netgear-PowerLAN-Adapter gar nicht erst erkannt.
    Am iMac funzt es hingegen tadellos...*tja, Technik*... .

    Gruß, Jan
     
    Jokum, 07.01.2008
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem devolo dLAN
  1. TheManHimself
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    246
    Stargate
    04.06.2017
  2. minimann
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    232
    Stargate
    12.03.2017
  3. lefpik
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    882
  4. Hackpod
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.495
    swissmac
    29.08.2010
  5. zora82
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    648