Problem mit AV-Receiver

Diskutiere das Thema Problem mit AV-Receiver im Forum MacUser Bar.

  1. giwi

    giwi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    15.06.2011
    Moin,

    wir haben seit kurzem ein kleines Problem mit unserem Yamaha RX-V465 (knapp 4 Jahre alt)
    - angeschlossen ist ein 5.1 System von Harman Kardon (HKTS11).
    Der rechte Surround Lautsprecher fängt erst an zu spielen wenn die Lautstärke am Yamaha
    kurz hochgedreht wird, danach funktioniert er unabhängig von der Lautstärke wunderbar.

    Kabel+Lautsprecher habe ich testweise schon getauscht, leider kein Erfolg. Daher
    muss es am Ausgang des Receivers liegen.

    Jemand eine Idee was es ein könnte?

    vg
    Giwi
     
  2. minimann

    minimann Mitglied

    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    683
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Nicht unbedingt der Ausgang vom Gerät , denke mal eher das Gerät selber. Versuche mal folgendes , ausschalten und den Laustärkeregler mehrfach voll Laut und wieder leise drehen. Hatte das auch mal , und da war staub oder Dreck auf dem Poti für die Lautstärke und da der Regler kaum bewegt wurde sammelte sich das dort wohl an und verdreckte die Kontaktfläche. Seit dem drehe ich öfter mal an dem Regler und hatte nie wieder Probleme.
     
  3. giwi

    giwi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    15.06.2011
    ..wohl war, den Regler habe ich in 4 Jahren nicht einmal angefasst. Teste ich gleich mal...
    Da fällt mir ein, hab noch ne Dose Druckluftspray hier rumfliegen, könnte man ja mal vorsichtig durchpusten das Gerät.
     
  4. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.497
    Zustimmungen:
    1.952
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Druckluft und vorsichtig schließt sich meistens aus. PS. Tippe auch auf den Regler. Evtl. hilft es schon, das Ding mehrfach hin und her zu drehen. Vielleicht kann man ihn auch einfach abziehen.
     
  5. giwi

    giwi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    15.06.2011
    ..So, leider keine Besserung. Habe den Regler jetzt zig mal rundgedreht aber nach wie vor das gleiche Problem,
    sobald ich den Receiver neu anschalte bleibt die hintere Box erstmal stumm.

    Denke ich öffne mal das Gehäuse und schaue ob ich was entdecke...
     
  6. JanaH

    JanaH Mitglied

    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    213
    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Ich tippe mal auf eintrocknende Elkos in der Endstufe (das sind die großen, runden Töpfe)
     
  7. giwi

    giwi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    15.06.2011
    ..hilft da ne Reinigung bzw. ist's überhaupt
    reparabel?..oder eher der Anfang vom Ende?
     
  8. JanaH

    JanaH Mitglied

    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    213
    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Anfang vom Ende für die Elkos, ob man die tauschen kann? :noplan:
    Kenne das Gerät nicht und was da wie verbaut ist.
    Elkos kann man aber prinzipiell bei z.B. Conrad kaufen.
    Dann ist natürlich die Frage kannst Du löten und traust Du Dir einen Tausch zu.
    Es gibt natürlich auch Elektrofachwerkstätten, die sowas machen, aber ob sich das rentiert??? wieder :noplan:
     
  9. minimann

    minimann Mitglied

    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    683
    Mitglied seit:
    06.10.2006
    Das ist schade. Evtl. bedenkst du die anderen Tipps. Leider hat meine Info nicht geholfen.
     
  10. giwi

    giwi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    15.06.2011
    ..bin für jeden Tipp dankbar, hätte ja die Lösung sein können, daher vielen Dank dennoch.
     
  11. giwi

    giwi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    15.06.2011
    ..vom Handwerk des Lötend lasse ich lieber erstmal die Finger :)
    Denke dann lebe ich noch so lange wie es geht mit der "noch kleinen"
    Macke. Wenn dann irgendwann nichts mehr hilft, starte ich die ersten Lötversuche :)
    Für die Werkstatt lohnt es mE nicht mehr (nachdem ich gerade mal nach den Preisen hier in der Umgebung
    geschaut habe)

    Sofern hier sonst jemand mitliest, der zufällig im Umkreis 40xxx wohnt
    und so ein Eingriff ne Kleinigkeit ist freue ich mich über eine Info :)
     
  12. Cosmic7110

    Cosmic7110 Mitglied

    Beiträge:
    3.867
    Zustimmungen:
    2.558
    Mitglied seit:
    20.04.2007
    mh 50xxx nur ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...