Problem mit Apple Airport Time Capsule 2TB - Backup nicht möglich

FFFlo

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.05.2013
Beiträge
70
Punkte Reaktionen
0
Hallo, ich habe ein Problem. Und zwar nutze ich die Airport Time Capsule mit 2TB Speicher um meine Bilder und Videos darauf zu speichern und via WLAN darauf zuzugreifen. Jetzt möchte ich diese Daten gerne auf eine externe Festplatte sichern. Wie ist das möglich? Ich habe probiert:

- Time Machine Programm: Geht nicht da die TC nicht angezeigt wird, auf die externe Festplatte (angeschlossen am MacBook) würde nur der MacBook Speicher in einem Backup gesichert werden...

- Festplattendienstprogramm: Keinerlei Möglichkeiten, da die TC hier nicht angezeigt wird.

- Airport Programm: An die TC angeschlossene externe Festplatten werden nicht angezeigt... Versucht habe ich einmal eine externe 1TB HDD, einmal ein RAID 0 aus 2 x 1TB HDD´s und einmal ein RAID 1 mit den beiden 1TB HDD´s.

Wie funktioniert es, dass ich praktisch ein Backup der Daten auf der TC erstellen kann?
Danke für alle Antworten schon mal im Vorhinein!
 

JackTirol

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3.531
Punkte Reaktionen
932
Wenn du eine externe HD per USB direkt an die TC anschließen willst, muss diese entweder Mac OS Extended (Journaled) oder Fat16/Fat32 formatiert sein. Wenn das der Fall ist, dann kannst du im Airport-Dienstprogramm im Reiter "Laufwerke" die Daten auf er TC per "Laufwerk archivieren" auf die externe HD speichern. Oder du machst das einfach über den Finder, wobei es dann gleich ist wo du die externe Platte anschließt – am Mac oder als quasi Netzwerkfestplatte an der TC.

Nachtrag:
Die Funktion "Laufwerk archivieren" im Airport-Dienstprogramm ist meines Wissens nicht für inkrementelle Backups geeignet. Da heisst es einfach nur "ganz oder gar nicht". Es empfiehlt sich daher der Einsatz eines Tools wie den Carbon Copy Cloner, der nach der Erstsicherung nur noch geänderte Daten sichert. Auf Wunsch auch per Zeitplan regelmäßig und automatisiert.
 
Oben Unten