Problem im Terminal

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von realityking, 03.04.2007.

  1. realityking

    realityking Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    23
    Hi,

    ich befinde mich langsam an der der Grenze des Wahnsinns.

    Ich hab heute meinen neuen vServer bekommen und wollte wieder das Public-Key verfahren für SSH benutzen wie ich es auch schon unter Windows getan habe.

    Mein Privater Schlüssel befindet sich in /Users/nutzer/.ssh/ip-dsa. Nach dem Aufruf von ssh ip -p 22 -l servernutzer -i $HOME/.ssh/ip-dsa kommt aber nur die Fehlermeldung:
    Warning: Identity file /Users/nutzer/.ssh/ip-dsa not accessible: No such file or directory.

    Die Datei gibt es aber, mit dem Finder kann ich sie sehen!

    Irgendjemand eine Idee? :(
    realityking
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    47.190
    Zustimmungen:
    3.687
    eigentlich brauchst du das nicht mal angeben. falls der key im .ssh verzeichnis liegt und sich in authorized_keys auf dem server befindet, dann geht das einfach mit ssh servernutzer@ip
     
  3. realityking

    realityking Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    23
    Dann fragt er aber nur das Server-Passwort ab und nicht den Passphrase des Keys, oder wird das in OS X nicht gekennzeichnet wenn der Passphrase abgefragt wird anstelle des Passworts?
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    47.190
    Zustimmungen:
    3.687
    kann ich dir nicht sagen, da ich den key ohne passwort benutze...
    probier doch einfach mal...
     
  5. realityking

    realityking Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    23
    Was soll ich probieren?:confused:
     
  6. ybasket

    ybasket MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    3
    benenn doch mal die Datei in id_dsa um und lass -i weg.
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.661
    Zustimmungen:
    596
    War auch spontan mein erster Gedanke, dass das keyfile vielleicht anders (nämlich dem Standard entsprechend) heisst. Das würde dann auch das "no such file or directory" erklären.
     
  8. realityking

    realityking Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    23
    Wie wird denn dann zwischen mehreren Servern/Accounts unterschieden?:confused:
     
  9. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.661
    Zustimmungen:
    596
    Fragen wir halt einmal anders herum.
    Welche Ausgabe erhältst Du mit:
    Code:
    ls -la $HOME/.ssh/
     
  10. realityking

    realityking Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    23
    ip, rechnername und username hab ich natürlich nur zum schwärzen benutzt ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen