Problem!! Bilder (halb) weg! Problem!!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von j.ca, 03.01.2006.

  1. j.ca

    j.ca Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.06.2005
    hi.


    ich hab ein fieses problem!
    ich hab eben versucht meine ganzen bilder im bilder-ordner mit automator umzubennen, je nach ordner (urlaubsort, etc.) und hab dazu einen offensichtlich falschen arbeitsablauf erstellt.
    ich wollte, dass er den namen (urlaubsort, etc.) verwendet und dahinter eine laufende ziffer.
    nun führte ich das aus und alle ordner sind im finder weg.
    offensichtlich beseitigte ich die dateinamen komplett.
    der finder zeigt also "0 objekte", aber er zeigt auch an, dass 7,9gb belegt sind.
    ich öffnete "whatsize", und dort werden die dateien auch angezeigt (also, ohne dateinamen), aber ich kann sie leider nicht umbennen.
    und im finder (und auch in "pathfinder") werden die dateien ja leider nicht angezeigt, so dass ich sie nicht umbennen kann.

    wie komme ich nun an meine bilder?!?! (verzweifelt...)
     
  2. Vielleicht im Terminal mit mv. Schau dir einfach die Man Page dazu an (man mv). Im Terminal werden unsichtbare Dateien mit einem "." vorm Dateinamen angezeigt.

    MfG, juniorclub.
     
  3. j.ca

    j.ca Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.06.2005
    jup, danke, genau das hab ich vorhin gemacht....
    ich dachte immer, ich würde das terminal niiie brauchen... und dann hab ich mir das ganze vorhin in einer phase der panik ganz fix beigebracht...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen