Freehand Problem beim schreiben aus Freehand auf Server 10.4

  1. techfactor

    techfactor Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    allo ,

    zur Zeit Leistet bei uns ein Mac mit einem Standard OS 10. 4 seinen Dienst als Server.

    Wir überlegen, einen Server mit 10.4 Serverversion ins lokale Netz einzubinden.

    Wir haben gehört, dass es Probleme geben soll, Dateien mit Freehand vom Client aus zu öffen und anschließend zurück auf den Server zu schreiben.

    Kennt jemand das Problem und gibt es eine Lösung.

    Danke.

    Peter
     
    techfactor, 17.10.2006
  2. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.176
    Zustimmungen:
    3.891
    sehr genaue problembeschreibung... ;)
    was für probleme denn abgesehen vom readers/writes problem? ;)
     
    oneOeight, 17.10.2006
  3. techfactor

    techfactor Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hast recht, sorry.

    Also: es soll weder möglich sein, eine Datei aus Freehand MX in ein bestehendes Verzeichnis auf dem Server 10.4 zu schreiben noch ine dort bestehende Datei zu überschreiben. Und das ohne eine aussagekräftigen Fehlermeldung.

    Peter Wagner
     
    techfactor, 17.10.2006
  4. slowfranklin

    slowfranklinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    Das Problem gibts auf 10.4 Server auch. Ich dachte auch ich hätte die Ursache soweit eingekreist, wäre also interessant dein Setup mal im Detail zu kennen.

    Bei mir schaut das so aus:
    - 10.4.8 Server, OD Master
    - alle Rechte auf AFP Freigaben per ACL an $Grafiker
    - $Grafiker loggt sich auf Workstation mit 10.4.7+ mit Account aus OD ein
    - öffnen und speichern Probleme wie bei dir beschrieben

    Vermutete Ursache:
    $Grafiker ist nicht der Eigentümer der Datei. Per ACL sollte er zwar volle Kontrolle haben, aber folgendes schlägt beim speichern fehl:
    - Freehand speichert in den Ordner in dem die geöffnete Datei liegt eine temporäre Datei
    - tauscht per exchangefile temporäre Datei mit original Datei
    Bis hierher klappt das auch. D.h. die Datei ist tatsächlich gespeichert ist, wie man sich überzeugen kann, wenn man nach Fehlermeldung und abbrechen die Datei dann einfach mal öffnet.
    Im weiteren Verlauf versucht Freehand, so das grobe Ergebnis von einem ktrace/kdump, die alte Originaldatei, die mittlerweile mit der temporären Datei die Stelle getauscht hat (exchangefile), per setattrlist Attribute der alten Datei zu verändern, was wegen fehlenden Zugriffsrechten verhindert wird, obwohl wie gesagt per ACL alle Rechte vorhanden sind.

    Diagnose: das Mapping der Rechte und uids bei Zugriff mit afp ist an der Stelle fehlerhaft.

    Ralph
     
    slowfranklin, 21.10.2006
  5. techfactor

    techfactor Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ralph,

    danke für die Infos´s.

    Aber wie schon gesagt, wir arbeiten noch mit der Clientversion auf derm Server und wollen unsere Entscheidung für einen Wechsel zur Serverversion u.a. von dieser Frage abhängig machen.

    Gruß

    Peter
     
    techfactor, 23.10.2006
  6. slowfranklin

    slowfranklinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    Wie gesagt ist 10.4 Server betroffen.
     
    slowfranklin, 23.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem beim schreiben
  1. KlaWo
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    817
  2. blue apple
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.096
    blue apple
    16.09.2010
  3. Mike008
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.996
    Fantômas
    04.12.2006
  4. tigertatze
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.575
    converter
    30.01.2006
  5. pappnase
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    16.457