1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Bei der IP-Konfiguration eines P475

  1. pentecost

    pentecost Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2002
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forenmitglieder

    nach jahrelanger MAC-Absinenz versuche ich gerade einen
    frisch eingetroffenen Performa in mein Netz zu integrieren.

    Problem ist das die Netzwerkkarte den Port im Switch
    partout nicht aufmachen will.

    Wenn das Ding wenigstens pingbar wäre......

    Möglicherweise hab ich noch nen Fehler in der Konfiguration

    Die LED an der Netzwerkkarte blinkt wenn ich das Patchkabel einstecke - das Testprogramm der Netzwerkkarte sagt sie wäre OK -

    Die Konfiguration

    Performa 475 (20 MB RAM)
    System 7.5.5
    Asanté Netzwerkkarte (MciLC-10T - vermute ich mal)
    Die Systeminfo sagt es ist eine Mac Con LC - A Rev. 1.1)
    Apple Talk Version 60.1.0
    Asanté Installer Version 5.6.1
    Asanté Treiber Version 7.3.5 (Sagt die System-Info)

    Wenn mir da jemand weiterhelfen könnte wäre ich
    wirklich dankbar

    Grüsse
    Holger a.k.a pentecost
     
  2. MaX

    MaX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Hast du im AppleTalk und im TCP/IP Kontrollfeld die Karte als Verbindung ausgewählt?
    Leuchtet an dem Switch die Link-Lampe des Ports an dem der Mac hängt?

    MaX
     
  3. Bully

    Bully MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2002
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hat die Karte BNC und RJ45 Ausgänge?
    Was ist das für ein Switch?

    Grüße Bully
     
  4. pentecost

    pentecost Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2002
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Max - hallo Bully

    Vielen Dank das Ihr mir helfen wollt :)

    Max :
    Im den Kontrollfeldern ist jeweils Ethernet ausgewählt
    (IP manuell vergeben)
    Ausserdem hat der Treiber ein Kontrollfeld "Network"
    installiert - hier habe ich die Wahl zwischen "LocalTalk-Built In"
    und EtherTalk -- ausgewählt ist EtherTalk.

    Der Port geht eben leider nicht auf :mad


    Bully :
    Das ist eine reine RJ45- Karte
    Der Switch ist ein simpler Allnet 8088 Desktop-Switch der aber
    mit den abderen Rechnern (100mBit) einwandfrei funktioniert.
    Ich hab aber den Mac auch schon testweise alleine drangehängt - leider kein Erfolg.

    Hab ich vielleicht die falsche oder eine defekte Karte ??
    Wie gesagt - wenn ich das Kabel einstecke blinkt die LED auf der Karte.....

    any Ideas ??

    vielen Dank im voraus

    Holger
     
  5. ThomasWolf

    ThomasWolf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Holger

    versuchsweise würd ich an deiner stelle macos 8.1 installieren.

    ich habe einen alten classic über eine asante-scsi-ethernet (schräg, aber tut) - lösung unter 8.1 über tcp im netz (kann man dann mit machttp langsame modemverbindungen simulieren ;)

    evtl ist auch der switch nicht 10 MBit -fähig ?

    macige grüsse
    ThomasWolf
     

Diese Seite empfehlen