Privatordner wird nicht erstellt

Dieses Thema im Forum "Mac OS Server, Serverdienste" wurde erstellt von maceis, 29.01.2007.

  1. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.693
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Hallo zusammen,

    ich muss hier ab heute einen Mac OS X Server 10.4 übernehmen, der bisher im Grunde unbetreut war.

    Nun habe ich folgendes Problem.
    Habe im Knoten /LDAPv3/127.0.0.1 einen Benutzer angelegt, der auf dem selben Server (in afp://192.168.1.200/Users) einen Privatordner erhalten soll.

    /Users ist freigegeben und als Netzwerkordner aktiviert.
    Ich bin als diradmin angemeldet.

    Der Privat-Ordner wird aber weder beim Klicken auf "Privat" jetzt erstellen noch beim Anmeldeversuch erstellt.
    Woran kann das liegen?
     
  2. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.693
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Nachdem ich das Problem nicht lösen konnte, wollte ich in den Accounteinstellungen unter Privat den Eintrag "afp://192.168.1.200/Users" entfernen.
    Den Eintrag hatte ich schließlich selbst erstellt.

    Das geht aber nicht. Editieren geht auch nicht.
    Die Symbole - und der Stifft sind grau.
    Woran liegt das?
     
  3. slowfranklin

    slowfranklin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    28.11.2005
    Automount des Usershares entfernen. Oder:

    WGM -> Einstellungen... -> Details einblenden
    WGM -> Zielscheibe neben Computern -> Mounts -> löschen

    -Ralph
     
  4. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.693
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Danke, werde ich heute im Büro ausprobieren.

    Hast Du vielleich auch eine Idee, warum ich für den Benutzer keinen "Privat"-Ordner erstellen kann?
     
  5. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.693
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Mittlerweile sieht das so aus.
    Nachdem ich den Automount, wie von Dir beschrieben, entfernt hatte, konnte ich auch den Eintrag in den Accounteinstellungen unter Privat löschen.
    Später habe ich den neu erstellt und konnte tatsächlich bei der Anmeldung einen Privat-Ordner erstellen.

    Allerdings war dieser unvollständig und enthielt nur drei Unterordner:
    Library, Schreibtisch und Bilder. Außerdem wurde iPhoto automatisch geöffnet.

    Was ist da los? Ich blick nicht durch.

    Der nächste Benutzer konnte schon wieder gar keinen Privat Ordner anlegen. Er kann sich anmelden, aber es erscheint dann eine Meldung, dass der Privatordner nicht an seinem üblichen Platz ist etc.

    Am liebsten würde ich den Server völlig neu aufsetzen, aber das geht leider nicht, da produktiv im Einsatz.
     
  6. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.693
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Okay, jetzt funktioniert es.

    Ich hatte alle Benutzer entfernt, alle Shares entfernt, das 10.4.8 Update eingespielt, den Server neu gestartet und alles wieder neu angelegt.
    Welche dieser Aktionen letztendlich das Problem behoben hat, weiss ich nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen