Benutzerdefinierte Suche

Printersharing zwischen Classic und OS 10.4

  1. sydney05

    sydney05 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    habe mir gerade einen MacMini zugelegt :). Der hängt jetzt, wie mein PowerBook am Netz und ich möchte die am MacMini hängenden Drucker gemeinsam sowohl am Mini als auch am PowerBook nutzen.
    Auf dem PowerBook läuft OS 10.2.8 und auf dem Mini 10.4
    Leider ist es mir nicht möglich aus den Classic-Programmen auf dem PowerBook heraus zu drucken :mad: . Mit den OS X Programmen funktioniert das Printersharing perfekt.
    Natürlich habe ich auf beiden Rechnern die Classik Umgebung aktiviert und auf beiden Rechnern auch USB Printer Sharing eingeschaltet. Dennoch kann ich auf dem PowerBook keine freigegebenen Drucker unter Classik finden.
    Ich habe schon versucht, das Printer Sharing unter OS X zu deaktivieren, (das soll angeblich einen Unterschied machen) hat aber auch nicht geholfen. Hilfäääääää! :motz Weis jemand einen Fix?
    Danke schon mal.
     
    sydney05, 29.09.2005
  2. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Was für ein Drucker ist es denn?

    Vielleicht kannst du ja vom PB versuchen, per LPD zu drucken...

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 30.09.2005
  3. sydney05

    sydney05 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo MrFX,
    es handelt sich bei den Druckern um einen Epson Stylus C 84 und einen Brother HL-1450-Series. Wie schon gesagt, dass normale Ansprechen beider Drucker funktionierte bestens, mit allem Komfort und zurück. Mit dem Drucken per LPD kenne ich mich überhaupt nicht aus. ???
    Grüße
     
    sydney05, 30.09.2005
  4. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Hast Du denn unter Classic (bei beiden Rechnern) den Druckertreiber für den Drucker installiert?

    PrinterSharing von Mac OS X und das USB-Printer-Sharing von Mac OS sind nicht miteinander kompatibel, sie benutzen unterschiedliche Protokolle. D.h. ein Drucker, der von Mac OS X freigegeben wurde kann mit Mac OS nicht benutzt werden und umgekehrt. Es müssen also beide Methoden parallel betrieben werden. D.h. wenn auf beiden Rechnern unter Mac OS X und Classic gedruckt werden können soll, muss der Drucker sowohl unter Mac OS X installiert und für den anderen Rechner freigegeben werden, als auch unter Classic installiert und unter Classic für das Classic auf dem anderen Rechner freigegeben werden.
     
    abgemeldeter Benutzer, 30.09.2005
  5. adrian_frutiger

    adrian_frutigerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    4
    Müssen denn auch beide Rechner (bei mir ein iMac 9er System und G4 osX) über die gleiche Verbindung laufen? Also beide TCPIP oder Airport? Ich habe einen w-lan-router, der per ethernet mit meinem G4 und drahtlos mit dem iMac verbunden ist. Leider sehe ich den Drucker immer nur an dem Mac, wo er eingestöpselt ist....
    Und an welchen rechner schließe ich den USB an?
     
    adrian_frutiger, 07.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Printersharing zwischen Classic
  1. kavau
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    112
  2. thulium
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    172
    thulium
    21.03.2016
  3. Homer Jay
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    374
    Homer Jay
    08.03.2016
  4. McBridge
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    162
    McBridge
    17.09.2015
  5. austromac
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    376
    austromac
    15.08.2005