Preisniveau der Minis?

  1. chillie

    chillie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    7
    Die letzten 1-2 Wochen gucke ich nach einem Mini (G4 oder Core Solo) ... allerdings bin ich wirklich erschrocken über die Preise.
    Ein G4 Powermac oder ein iMac G4 15" bewegt sich fast im gleichen Bereich wie ein aufgerüsteter 1,25 G4.

    Nun aber eine Frage an die Leute die sich schon länger damit beschäftigen... wie ist die aktuelle Preisentwicklung? Sind diese Hosen Preise schon die Vorboten von Weihnachten... oder zahlen wirklich alle für einen mini Mini 400 bis 450 EUR? Gefühlt würd ich ja 250-290 für einen Standard Mini bezahlen... bedenke ich den Preisverlust bei meinem G5 iMac wäre das der richtige Kurs.
    Allerdings sieht das der Markt wohl etwas anders?
     
    chillie, 12.11.2006
  2. StruppiMac

    StruppiMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    39
    Wenn alle Leute einen bestimmten Preis bezahlen nennt man das Marktwert - den kann man gut finden oder nicht...
     
    StruppiMac, 12.11.2006
  3. chillie

    chillie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    7
    Das habe ich a) schon selbst festgestellt und b) garnicht wissen wollen.

    Bitte Info über die Entwicklung der letzten 3 Monate, wenn jemand das über so einen Zeitraum mal betrachtet hat.
     
    chillie, 12.11.2006
  4. StruppiMac

    StruppiMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    39
    G3/G4/G5s wurden die letzten Monate immer günstiger und werden in Zukunft immer günstiger werden
     
    StruppiMac, 12.11.2006
  5. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Chillie: Ich habe wg. meiner Kids die Gebrauchtpreise für minis (u.a.) verfolgt, aber nicht akribisch. Mein Eindruck: Am biligsten waren die alten, die Karstadt vor über einem Jahr für 333 Euro rausgeschleudert hat. Gebrauchte unter 400 habe ich kaum gesehen (zumindest nicht die aktuellen).
     
    abgemeldeter Benutzer, 12.11.2006
  6. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Mein persönlicher Eindruck ist, dass der Mac mini (gebraucht) nach Vorstellung der Intel-Modelle etwas billiger wurde, jetzt aber der Preis wieder etwas angestiegen ist...
     
    performa, 12.11.2006
  7. chillie

    chillie Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    7
    @bömpfmactobi

    Danke - hm... ist ja wirklich komisch, ich hätte eher erwartet das die Intels die G4 stark im Preis gedrückt hätten, aber dem ist wohl nicht so. Wenn jetzt noch das Weihnachtsgeschäft mit "Mac-Erstnutzern" dazukommt werden die Preise sicher nochmal hochgehen... Naja die G4-Mini-Blase muss ja irgendwannmal platzen... vllt. hab ich bis dahin aber einen G4 iMac als Alternative gefunden... der wirklich schlechtere Deal ist er für meine Zwecke nicht - ich muesste nur mehr Platz schaffen ;)
     
    chillie, 12.11.2006
  8. apfelnase

    apfelnase

    Also ich habe den Mac mini G4 (1,5 GHz) wegen meinem neuen iMac verkauft und noch ganze 525 Euro erhalten (inkl. 1GB und AP&BT). Ein angenehmer Preis nach knapp einem Jahr. ich habe bei eBay aber auch noch keinen Mac mini unter 400 Euro auslaufen gesehen ... vielleicht im nächsten Jahr ...
     
    apfelnase, 12.11.2006
  9. Mac Schokko

    Mac SchokkoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ich verfolge den Markt zwar noch nicht so lange, aber ich hab schon Mac Mini´s unter 300 Euro auslaufen sehen.
    Meistens aber nur die ganz kleinen in der Standardausführung.
     
    Mac Schokko, 13.11.2006
  10. mucfloh

    mucflohMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    42
    hallo zusammen,

    der mini wurde - verglichen mit den anderen modellreihen - nicht so dramatisch verbessert und aufgewertet. die hauptkaeufergruppe ("einen kleinen computer von apple, bitte") sieht dies wohl aehnlich und greift wohl auch gerne auf gebrauchte g4 minis zurueck, denn diese sind nochmal ein stueckchen guenstiger als die intel-modelle.

    im prinzip werden wohl nur wenige auf dem mini anspruchsvolle anwendungen laufen lassen, die einen intel-prozessor notwenig machen. sprich fuer safari und mail braucht es keinen schnelleren prozessor, und office laeuft derzeit stabiler und weniger speicherhungrig auf dem g4. dies erklaert auch die immer noch recht stabilen preise fuer g4 minis.

    gruessles

    mucfloh

    ps: der imac ist dagegen fuer den "ambitionierten und anspruchsvollen heimanwender" sowie fuer kleinere betriebe gedacht - und gerade die erste zielgruppe will wie beinhae schon im pc-lager immer das neueste und schnellste...von daher findet hier auch ein groesserer preisverfall statt als bei den minis.
     
    mucfloh, 13.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Preisniveau Minis
  1. bmueller
    Antworten:
    87
    Aufrufe:
    5.535
  2. gutenberg
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    459
  3. manue
    Antworten:
    1.008
    Aufrufe:
    85.278
    toxicmark
    02.10.2011
  4. k_munic
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    491
    k_munic
    11.12.2007