Preisentwicklung von Mac Books

Macnoob1256

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.08.2021
Beiträge
12
Hallo Leute,

mich würde mal interessieren wie sich so eine Preisentwicklung bei einem neu auf dem Markt gekommenen Mac Book Pro entwickelt. Ab wann ist mit einem erheblichen Preisnachlass zu rechnen wenn es neu auf dem Markt kommt.
 

MacKaz

Aktives Mitglied
Registriert
12.01.2020
Beiträge
1.512
Hallo Leute,

mich würde mal interessieren wie sich so eine Preisentwicklung bei einem neu auf dem Markt gekommenen Mac Book Pro entwickelt. Ab wann ist mit einem erheblichen Preisnachlass zu rechnen.
Was ist denn für Dich erheblich?
Bei Apple gibt es im Grunde genommen keine Preisnachlässe (außer in den Spezialshops wie EDU, etc.)
Du kannst häufig bei den Preissuchmaschinen eine Entwicklung einsehen, vielleicht hilft Dir das ja: https://geizhals.de/?phist=2422238&age=9999
 

Macnoob1256

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.08.2021
Beiträge
12
Vielleicht könntet Ihr so den gesamten Preisverlauf etwas erklären bzw mir nahelegen.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
24.293
Apple ruft einen Preis auf und dieser wird in der Regel so lange gehalten, bis das Produkt ausgelaufen ist, andere Mitbewerber geben ab und an Preisnachlässe, die sich aber in meinen Augen nicht erheblich von den Apple Preisen unterscheiden, also 50-200€(ohne Gewähr) je nach Produkt und Preis bewegen. Sobald ein Produkt vorbestellbar ist bieten einige Mitbewerber ebenfalls etwas günstigere Preise an, aber hier besteht die Gefahr, das die Ware erheblich später als von Apple geliefert wird, sollte zu der Thematik auch einiges im Forum zu lesen geben.
 

MacKaz

Aktives Mitglied
Registriert
12.01.2020
Beiträge
1.512
Was genau möchtest Du denn wissen, worauf zielt die Frage ab?
Wir werden Dir schlecht erklären können, was zum Beispiel beim nächsten Macbook Pro passieren wird.
Das hängt ja auch mit der Verfügbarkeit und Nachfrage zusammen, die kann nunmal keiner voraussehen.
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
5.605
Erhebliche Preisnachlässe gibt es bei Apple nicht. Zum Ende des Produktzyklus gibt es leichte Nachlässe.
 

V8-Driver

Mitglied
Registriert
23.05.2021
Beiträge
574
Der MediaMarkt hat teils sehr interessante Tagespreise. Da lassen sich - je nach Modell - schon ein paar hundert € sparen.
 

hutzi20

Aktives Mitglied
Registriert
08.08.2013
Beiträge
1.455
Vielleicht könntet Ihr so den gesamten Preisverlauf etwas erklären bzw mir nahelegen.
Such einfach das gewünschte Macbook auf idealo.de und schau dir dort die Grafik der Preisentwicklung an. Eine bessere Übersicht wirst du nicht finden.

Beispiel:
Bildschirmfoto 2021-09-06 um 19.26.56.png
 

csomm004

unregistriert
Registriert
01.07.2021
Beiträge
246
Saturn und Cyberport bieten es oftmals günstiger an im Gegensatz zu Apple. Bei Cyberport lohnt es sich besonders wenn man den AppleCare+ dazu nimmt weil er auch günstiger ist als bei Apple. Bei meinem Mac mini M1 hab ich 119 Euro bezahlt
 

Homebrew

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2008
Beiträge
2.819
Apple verkauft auch ältere, sprich veraltete Hardware gerne noch zum Einführungspreis.
Ersparnis eher bei den anderen Anbietern.
 

akumetsu

Aktives Mitglied
Registriert
19.08.2011
Beiträge
2.342
Bsp. MBP 16":

mbp16_preis.jpg

Gelistet seit 13.11.2019. Erster Preis: 2699 Euro. Tiefstpreis: 2082 Euro (08.07.2021). Aktuell: 2298 Euro.

Bei Apple kostet es nach bald 2 Jahren unverändert 2699 Euro. Diskussion zu Pricematching bei Apple hatten wir erst mal - gibts quasi nicht.
 
Oben Unten