Preisauskunft - MacBook schwarz

cult7

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
12.03.2007
Beiträge
56
Hallo Leute!

Bitte um eine kurze Rückmeldung.
Ich suche schon seit längerem ein schwarzes MacBook.

Nun habe ich endlich eines mit einem für mich angemessenen Preis gefunden.

Anbei die Daten dazu:
MacBook 2.1 schwarz

Intel Core2Duo
1T Festplatte (vor 3-4 Monate eingebaut)
2GB Ram
2,66 GHZ
13,3"
DVD RW
Mac OS X 10.7.4

Das MacBook ist in einem einwandfreien Zustand.
Der Akku hält noch ungefähr 1 - 1,5 Stunden.
Das Superdrive Laufwerk läuft auch noch einwandfrei
Topcase ist voll in Ordnung - keine Risse
Display lässt sich noch normal öffnen und schließen (kein auffälliges "Spiel")

Der Verkäufer verlangt dafür 400 Euro...

Was meint ihr? Ist es das Wert? Kann ich es um diesen Preis kaufen?
Leider lässt er keinen Cent mehr nach...

Laut diversen Internetseiten sollte es noch ungefähr 450 Euro Wert sein?
Kann das noch stimmen?

Wollte einfach mal eure Meinung hören...

Grüße
Christian
 
Mitglied seit
01.03.2010
Beiträge
680
Viel zu teuer! Das ding ist 5! Jahre alt, falls es tatsächlich ein 2.1 ist. Die GHz-Angabe kann übrigens nicht stimmen. Ich glaub eher, daß es ein 2,16 GHz-Modell ist?!

Übrigens ist es einfach 5 Jahre alte Technik. Für 450€ bekommst du fast aktuelle Core-i3-Technik von Dell.
 

cult7

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
12.03.2007
Beiträge
56
Hallo!

Vielen Dank für deine rasche Rückmeldung.
Natürlich ist mir bewusst, dass ich um dasselbe Geld andere Notebooks bekomme, welche technisch um Welten besser sind als ein Apple Rechner.
Demnach dürfte ich mir auch auf keinen Fall mehr ein iPhone 4 kaufen, da ich um dasselbe Geld, von den Leistungsdaten her um Welten bessere Smartphones bekomme.

Fakt ist - ich suche ein schwarzes MacBook. Kennst du bessere Quellen um noch günstiger an ein schwarzes MacBook zu kommen?
Ich leider nicht... ;-(

Grüße
Christian
 

Pas911

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
4.046
Das ist doch ein Super Preis für das Schwarze MB! ;) Der einzige Minuspunkt ist halt der "schwache" Akku denn du bald ersetzen müsstest,
 

cult7

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
12.03.2007
Beiträge
56
Yep - ich weiß, aber der Akku ist ja sowieso ein Verschleissteil - damit rechne ich.
Anfangs würde ich das Book ohnehin vorwiegend stationär verwenden.

Vielen Dank!
 

djdc

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.04.2004
Beiträge
2.751
Wirklich viel zu teuer. Sag mir sofort, wo ich das abholen kann, damit nicht andere darauf reinfallen. :hehehe:
 

A BATHING APE

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
506
ich kann dir davon nur abraten, hab mein schwarzes Macbook (von 2007 - C2D 2GHz 2GB RAM) letztes Jahr verkauft (superdrive defekt, akku fertig, HD fertig, Lüfter fertig). Bei mir war es zwar extrem im Einsatz (ist eigentlich immer gelaufen) aber wirklich "rund" sind diese Kisten nie gelaufen.

Das Lüfterverhalten dieser Generation ist eine Katastrophe ohne ein umgeschriebenes Fancontrol tool (hier im Forum gefunden) lief die Kiste nie ohne Lärm zu machen. Ich bin da echt nicht kleinlich, höre meistens Musik vorm Rechner aber so laut Musik kann man nicht ständig hören. Bei Flashvideos war es sogar mit Fancontrol normal das der Lüfter auf Volllast war.

Ist eigentlich ein schönes Gerät gewesen aber ich kann dir wie gesagt nur davon abraten. Die 400,- sind besser in ein jüngeres Gebrauchtgerät oder in ein neues investiert.
 

Pas911

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
4.046
Du verurteilst die komplette Serie, nur weil dein Gerät Probleme machte? Die meisten sind mit den schwarzen voll zufrieden ;)
 

Terrorkeks

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.217
Mac2sell.net sagt 490 Euro... Da dort die Preise aber meistens zu hoch angesetzt werden, könnte das in etwa hinkommen. Zumindest unter dem "Sammleraspekt".
 

supasonic

Mitglied
Mitglied seit
11.06.2012
Beiträge
729
Hi,

kauf dir nen neues Macbook Pro und lass das Gehäuse pulverbeschichten. Kostenfaktor knapp 40 € und das sieht erste Sahne aus!

gruß,
Thomas
 

Pas911

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
4.046
Hi,

kauf dir nen neues Macbook Pro und lass das Gehäuse pulverbeschichten. Kostenfaktor knapp 40 € und das sieht erste Sahne aus!

gruß,
Thomas
Warum sollte er das?
 

cult7

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
12.03.2007
Beiträge
56
Hallo Leute!

zur Info:
Ich habe heute zugeschlagen...
Auf dem Heimweg hab ich mir dann noch ne 512er SSD (Crucial) und 4GB Ram besorgt.
Läuft alles wunderbar ;-)

Genau so, wie ich es mir vorgestellt hab.
Ich nutze schon seit langem ein MacBook Pro Unibody, jedoch hat es mich immer zu einem schwarzen MacBook hingezogen.
Für mein Empfinden ist es das schönste Book aller Zeiten...
Ich bin überglücklich *hehe*

Vielen Dank noch mal für eure Tipps...

Grüße
Christian
 

TaliesinMR

Neues Mitglied
Mitglied seit
30.08.2009
Beiträge
16
Für mein Empfinden ist es das schönste Book aller Zeiten...
/sign :) -- Finde aber gerade die Idee mit dem Pulverbeschichten charmant... Ist dann leider nicht mehr "original"... ;)

Glückwunsch zum schwarzen MB. Sind selten zu finden!
 

Pas911

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
4.046
Sind selten zu finden!
Auf eBay sind die ziemlich häufig zu finden ;) Nur leider meistens Wuchererpreise oder ziemlich schlechter Zustand :(
 

A BATHING APE

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
506
@Pas911
ich verurteile garnichts, das Gerät hat auch keine Probleme gemacht die andere nicht hatten, die Lüftersteuerung aus der serie ist einfach für die Tonne und ich war nicht der einzige dem es so ging, sonnst würde es für viele MacBooks der letzten Jahre nicht lauter nette kleine Lüfter apps geben. ich war übrigens zufrieden mit der kiste aber im Jahr 2012 ist es einfach mal veraltet.

Hier geht es auch nicht darum ob jemand mit seinem uralten Plastikschrott zufrieden ist sondern um eine Preisauskunft!

ich hab für meine Schrottkiste noch 250,- (Privat) bekommen, aus dieser Sicht mag 400,- nicht viel sein für ein intaktes Gerät aber es ist trotzdem veraltet und man bekommt dafür schon fast einen der ersten Unibody Macs.
 
Oben