1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Preis-Unterschiede

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Canadian, 17.05.2004.

  1. Canadian

    Canadian Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Arbeitsspeicher - Preis-Unterschiede

    Wie kann es sein, dass man - wenn man im Apple Store ein iBook zusammenstellt - für die Erweiterung von 256 MB RAM auf 768 MB RAM plötzlich ca. 210 Euro mehr zahlt?

    Ich dachte immer, eine 512 MB-RAM-Erweiterung für das neue iBook koste so um die 120 Euro?!

    Ist es ein anderer RAM-Baustein?

    Gruß
    Niklas
     
  2. toaster

    toaster MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    22
    Das ist Abzocke. Zu einer anderen Meinung bin ich nicht gekommen. Am "Zubehör" kann man noch richtig verdienen.
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Hallo


    Apple war noch nie dafür bekannt das sie bei solchen Sachen besonders günstig sind , und bei Speicher schlagen die eben ganz schön zu aber es gibt ja noch genug andere Händler die weitaus preisgünstiger sind.
    Das ist eben wie in der Apotheke da kann man auch nur seine Medikamente kaufen alles andere ist überteuert

    Gruß
    Aus Hamburg
    Marco
     
  4. macnext

    macnext MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kauf lieber den Speicher bei defekter Link entfernt.

    Dort bekommst Du super Qualität für einen günstigen Preis. Und wenn Du dein iBook im AppleStore kaufen willst, dann würde ich mich freuen, wenn Du dies über unseren AppleStore-Link tun würdest (dann tust Du uns was Gutes, und Dir schadets auch nicht) :D

    macnext :cool:
     
  5. Rootbeer

    Rootbeer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    hmmm, habe bei meinem Vor Ort Händler 115€ für die genannte Erweiterung gezahlt. Ich kann nur empfehlen, entweder online oder direkt bei einem Vor Ort Händler zu kaufen, Unterschiede in der Qualität sind meines Wissens nicht. Und ein iBook oder PB mit 256mb RAM is arg wenig, da sind 768 schon gut brauchbar.

    greetz
     
  6. toaster

    toaster MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    22
     
    Im Gegensatz zu Marken-Rams. Wieso kostet der Kingston Ram um 140 Euro? Für Apples Sicherheit will ich nicht aufkommen. Kann ich nicht ganz nachvollziehen. Einfach das an den Kunden weiterzugeben bzw. zuzumuten. Und der Vergleich mit anderen ist mir ziemlich egal, denn ich vergleiche nur mit Marken-Rams vom PC-Händler. Außerdem sind ihre Rams auch nicht so etwas besonderes! Können die nicht einen besseren Preis aushandeln?
     
  7. Ganz einfache Antwort: Nein, können die nicht.
    Jedenfalls nicht soweit, dass sie an die Preise auf dem Spotmarkt rankommen. Insofern sei froh, dass Apple die Macs mit so wenig Speicher bestückt und kauf den RAM bei DSP.

    P.S. die Diskussion hatte wir auch schon öfters.
     
  8. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
     

    Ist in anderen Hersteller-Shops auch nicht anders ;)

    Gruss
    Kalle