ppt - filmdateien? filmtool?

ronja2

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.06.2012
Beiträge
12
hallo miteinander
ich bin vor einiger zeit von pc auf mac umgestiegen, bin auch nicht ganz macunerprobt, da wir im beruf mit dem apfel arbeiten.

aaaber, nun tun sich doch einige Schwierigkeiten auf im ppt:
  • ich möchte filmdateien einbinden (nicht verlinken) und habe nun das problem, das beispielsweise die m2ts-dateien (von der sonycamera), zwar wunderbar in imovie bearbeitet werden können, dann aber nicht in ppt eingebunden werden können. was tun? oder muss ich sie irgendwie anders "bereitstellen", wenn ich sie bearbeitet habe?
  • welche filmformate werden von ppt im mac unterstützt?
  • was für ein tool soll ich erwerben, um vob-dateien von nicht kopiergeschützten dvds umformatieren und dann im imovie bearbeiten zu können?

herzlichen dank aus der verwirrten ecke
ronja2
 

mikne64

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.04.2004
Beiträge
3.466
Hallo,

willkommen im Forum! :)

Leider schreibst Du nicht welche Versionen von Powerpoint und iMove Du verwendest, aber ich denke Powerpoint erwartet die Dateien wohl eher im AVI- oder MOV-Format.

Viele Gruesse
 

ronja2

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.06.2012
Beiträge
12
hallo
ich habe ppt 14.2.2. und movie 11.
was gibt's für nützliche tools?

danke
ronja2
 

Veritas

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
19.974
Sind das nicht AVCHD Daten? Am besten in .mov umwandeln! Wenn es das aktuelle iMovie ist, müsste seit dem Update AVCHD gehen.
 

ronja2

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.06.2012
Beiträge
12
hallo
danke schon mal für die antworten.
also, ich glaube, wir reden aneinander vorbei:
  • wenn ich sie zu mov machen soll: wie muss ich da vorgehen im imovie?
  • wenn ich ein Projekt in imovie fertig habe. wo und wie stelle ich es am besten bereit, damit die einbindung dann funktioniert? oder soll ich sie nur verlinken (und wie bringe ich dann diese blöde Fehlermeldung weg, betreffend gefahren usw.?)?
  • was mache ich mit vob-dateien? die kriege ich ja schon gar nicht ins imovie rein. was gibt's da zusätzlich nützliches?

vielen dank
ronja2
 
Oben