PPC 8100 un USB???

lenswenn

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.03.2004
Beiträge
207
Hallo :)

Ich habe meinen alten PPC 8100er, Sys 9.1, 3GB HD und 200MB Speicher hergeschenkt. Gibt es für diesen alten Rechner noch eine Möglichkeit, USB nachzurüsten?

Z.B. über eine Karte (Nubus o.ä.), oder einen Connector von ADB zu USB etc.? Wer weiß Rat?

Danke für alle Antworten und noch schöne Weihnachten...

Lenny :)

l.swennen@swennen.com
 

Mortiis

Aktives Mitglied
Registriert
20.02.2004
Beiträge
2.177
Ave,

Ich will Dich ja nicht enttäuschen, aber lohnen sich bei diesen Rechnertyp überhaupt noch irgendwelche Investitionen, zumal mir nicht bekannt ist dass es eine Nubuskarte mit USB gibt? Dann kauf Dir lieber einen Rechner neueren Datums mit PCI-Steckplätzen, dann klappt das auch mit USB.

Mortiis
 

djdc

Aktives Mitglied
Registriert
29.04.2004
Beiträge
2.751
Also ich habe noch nie eine Nubus USB Karte gesehen. Als USB aufkam, war Nubus auch schon irgendwie Geschichte.
 

lenswenn

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.03.2004
Beiträge
207
Nubus und USB

Jaja, ich weiß. Die Kiste ist ja wirklich sehr alt. Aber für meinen Opa als "Spielzeug" sollte sie reichen. Er braucht USB auch nur, um als Hobbyfotograf Fotos aufzuladen und nachher zu bearbeiten/auszudrucken.

Vielleicht gibts ja auch einen ADB-USB Wandler oder eine USB-Karte mit PDS-Steckplatz. Oder so.......

Vielleicht gibt´s ja noch eine Chance, die alte Kiste etwas am Leben zu erhalten, damit mein opa damit Spaß hat.

Liebe Grüße

Lenny :)
 

marco312

Aktives Mitglied
Registriert
14.11.2003
Beiträge
19.343
hallo

so weit mir bekannt ist gibt es da keine Karte was du aber machen könntest ist dir einen USB auf Serial Adapter besorgen dann sollte es keine Probleme mit USB geben.

Gruß
Marco
 

umberto

Mitglied
Registriert
25.04.2002
Beiträge
129
Hallo

marco312 schrieb:
so weit mir bekannt ist gibt es da keine Karte was du aber machen könntest ist dir einen USB auf Serial Adapter besorgen dann sollte es keine Probleme mit USB geben.

... der Weg über die serielle Schnittstelle scheint mir auch ein möglicher zu Deinem Ziel zu sein. Eine andere Möglichkeit wäre SCSI zu USB. Ich meine mich zu erinnern, daß es so etwas gibt. Dürfte auch von der Transfergeschwindigkeit etwas günstiger sein als Seriell.

Ansonsten ist die Idee, den 8100er für - einfache - Photoarbeiten zu benutzen so verkehrt nicht. Allerdings sollte Dein Opa insbesondere für das Sichern und Öffnen größerer Dateien (d.h. in dem Fall alles, was >10 MB ist) viel Zeit mitbringen. Das dauert auf der alten Kiste nämlich ... :rolleyes:

Ansonsten, 200 MB RAM ist bei Sys 9.1 durchaus ganz ordentlich. Wie sieht es denn mit der GraKa aus ? Dieser Mac hatte ursprünglich ja eine ***sehr*** magere VRAM-Bestückung, die allerdings gleich 2x ab Werk.

Gruß
 

lenswenn

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.03.2004
Beiträge
207
Opa und PPC

Hi Jungs,

danke für eure Nachrichten. Komme leider erst heute dazu zu antworten.
Der PPC hat damals eine Grafikkarte nachgerüstet bekommen. Dürfte etwa 16MB VRam haben. Auf alle Fälle gehts für meinen Opa. Und Zeit hat er ja wirklich ;-))

Wie auch immer: Seriell bzw. SCSI auf USB -> Gute Idee!
Wer weiß, wo ich so einen Adapter/Karte herbekommen kann????
Und: Brauche ich dann Treiber und gibt´s die für´s 9,1er?

Liebe Grüße
Lenny
 

MrFX

Aktives Mitglied
Registriert
26.09.2003
Beiträge
7.355
Moin!

Halt! Das ist genau verkehrt herum... er will ja USB nachrüsten und nicht SCSI-Geräte an USB anschließen...

MfG
MrFX
 

irmi

Mitglied
Registriert
12.09.2004
Beiträge
149
Es gab zB. von Griffin den iMate, ein USB auf ADB Adapter. Umgekehrt, so wie du es brauchst gibt es leider nichts. Auch von SCSI auf USB gibt es meiner Meinung nichts. Da wirst du wenig Erfolg haben. Aber du kannst den Mac ja bei Ebay einstellen und dafür ja einen anderen mit PCI (PM 7200) kaufen.
 

lenswenn

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.03.2004
Beiträge
207
Tja Leute,
vielen Dank für alle Tipps. Schaut leider fast so aus, als könnte mein alter Herr den alten Rechner kübeln.:-( Schade eigentlich...

Nochmals Danke an Alle und liebe Grüße
Lenny :)
 

lenswenn

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.03.2004
Beiträge
207
Achja, hab´s fast vergessen...

Die Sache war wirklich so, dass wir ADB-> USB brauchen. Der andere Weg USB-> ADB wie z.B. iMate das anbietet, ist für meinen Opa leider nicht brauchbar, da er ja leider kein USB hat :-(

Nochmals liebe Grüße
Lenny
 
Oben