powerpoint problem mit hyperlinks / blättern

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von netmikesch, 14.12.2006.

  1. netmikesch

    netmikesch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.08.2003
    hallo!
    ich hoffe jemand kann mir helfen: ich habe die anfrage erhalten, eine powerpoint präsi zu erstellen, die im grunde genommen wie eine website funktionieren soll, sprich: es gibt ein menü und via hyperlinks wird zwischen den entsprechenden folien hin und her gesprungen.

    das problem ist nur, dass ein mausklick - egal wohin - als befehl "jetzt zur nächsten folie blättern" fungiert. d.h. egal wo man hin klickt, man springt zur nächsten folie. es sollen aber nur die definierten hyperlinks funktionieren.
    alle anderen bereiche sollen resistent gegen maus klicks sein.

    jemand ne ahnung, wie und ob ich das abschalten kann?

    ach ja, und noch was: ich vermisse ebenfalls eine funktion, um bestimmte objekte abzuschließen, so dass man sie nicht versehentlich bewegen/auswählen kann...

    man, man, man...ich bin ja sowas von glücklich, dass ich ansonsten mit keynote arbeiten darf.
     
  2. netmikesch

    netmikesch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.08.2003
    ok. nicht alle auf einmal ;)

    den globalen mausbefehl kann man unter bidschirmpräsentation / folienübergang abstellen

    eine möglichkeit, um bestimmte objekt "abzuschließen", um sie gegen versehentliches verschieben o.ä, zu schützen habe ich aber immer noch nicht gefunden..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen