Powermac G5 erweitern mit Steckkarten

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von sharpe11, 28.09.2005.

  1. sharpe11

    sharpe11 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.04.2005
    Ich möchte hier einen Meinungsaustausch anstoßen :

    Der Powermac wird auch unter anderem wegen der Erweiterbarkeit angeboten. Als ich swichte, hatte ich so etwas im Hinterkopf.

    Ich möchte nun Qeerbeet Möglichkeiten zum Aufrüsten / Erweitern sammeln wie z.B.: - TV-Karten
    - ...
     
  2. HBCOM

    HBCOM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.02.2004
    http://www.miglia.com/products/video/alchemytvdvr/

    Hier z.B. die TV-Karten von Alchemy für den G5 inkl. Fernbedienung.
     
  3. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    31.05.2004
    M-Audio Revolution 5.1 PCI Soundkarte - Mac/PC
    HighEnd 5.1 PCI Audio-Interface mit 24Bit/192kHz mit analogem 5.1 und digitalem Surround-Ausgang

    M-AUDIO Revolution 7.1 PCI Soundkarte - Mac/PC


    Diverse USB 2.0 PCI Karten


    Diverse Firewire 800 PCI Karten

    Firewire USB Kombikarten

    Diverse Serial ATA150 Controller

    8-Kanal Serial ATA150 RAID Controller zum Anschluß von maximal 4 oder 8 SATA-Festplatten

    Miglia Alchemy TV PCI Karte + Fernbedienung für G4 und G5

    Grafikkarten AGP
    ATI Radeon X800XT Mac Edition 256MB AGP ADC+DL-DVI - Retail

    ATI Radeon 9800 PRO Mac Special Edition 256MB AGP DVI/ADC

    Diverse Netzwerkkarten PCI

    Hermstedt LEONARDO X4 4-Kanal-ISDN-PCI/PCI-X-Karte

    Diverse DSL und ISDN Geräte

    Bluetooth Adapter

    Bluetooth Headset

    Diverse DVD Brenner (Superdrives) intern und extern

    S-ATA Festplatten intern

    S-ATA Festplatten extern Firewire und USB

    USB Sticks

    RAM für G5

    Drucker und Scanner

    Diverse Komponenten: Mäuse, Boxen usw.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    31.05.2004
    So das sollte reichen ;) Außer Steckkarten, habe ich zur Abrundung noch anderes aufgeführt . Viel Spaß beim Aufrüsten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2005
  5. crouse

    crouse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.09.2005
    ich möchte mir auch gerne einen Powermac kaufen!
    Kann ich da jede x-Beliebige Karte reinstecken (wegen Treiber; bin Linux user..) oder müssen die extra Mac-Kompatibel sein?
     
  6. Thorne^

    Thorne^ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Sie müssen immer Mac kompatibel sein (bzw. zum Teil G5 kompatibel).
    Das trifft hauptsächlich bei ISDN Geräten, Druckern, Grafikkarten, Soundkarten, TV Karten/Geräten und RAM-Modulen zu.
    Grundsätzlich empfiehlt es sich immer darauf zu achten, dass es kompatibel ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2005
  7. Gerade weil es G5- Rechner sowohl mit PCI, aber auch mit PCI-X Steckplätzen gibt.
    (Abhängig vom Modell)
     
  8. dodger_dose

    dodger_dose MacUser Mitglied

    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    14.09.2004
    Bei welchen Karte ist PCI-X (falls es sie gibt) ein Vorteil? Wird der schnellere BUS wirklich genutzt? Eine Standard-PC Karte funktioniert im MAC? Oder ist das genauso wie bei den Grafikkarten?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen