Powermac G4 - Kein OS 9 boot mehr möglich

  1. Alexander#dje73

    Alexander#dje73 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    23
    Hallo,

    Ich habe einen Powermac G4 (den letzten OS 9 bootfähigen), der auch immer problemlos in OS 9 starten konnte.
    Nach langer Zeit habe ich nun wieder einmal versucht in OS 9 zu starten und musste feststellen, dass es nicht mehr geht. Seltsamerweise kann ich auch nicht von der OS 9 Installations-CD starten (von wegen HD Problem…), von OS 10 CD gibt es keine Probleme.

    Die Volumen erscheinen korrekt im OS 10 Boot-Manager und können dort auch ausgewählt werden (bei Wahltaste nach dem Start erscheint die CD nicht), aber bei einem Versuch erscheint zuerst die Diskette mit "?" und dann der heimtückisch lächelnde Ur-Mac und dann passiert nichts mehr.

    An möglichen Hardware-Veränderungen seit dem letzten funktionierenden OS 9 Start fällt mir nur der Einbau eines Pioneer Superdrives ein…?!

    PRAM habe ich gelöscht und auch sonst unternommen, was mir so einfällt. Leider ohne Erfolg.

    Weiß irgendjemand Rat?
    Danke!
     
    Alexander#dje73, 11.09.2004
  2. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo

    Ich kann dir zwar leider nicht genau sagen warum du von dem vorhandenem OS 9 nicht mehr starten kannst aber das es nicht von der CD geht wird daran liegen das es ein Laufwerk ist das von 9 nicht unterstützt wird.

    Gruß
    Marco
     
    marco312, 11.09.2004
  3. Alexander#dje73

    Alexander#dje73 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    23
    Und wie kommt es, dass daselbe Laufwerk früher keine Probleme mit einem OS 9 boot hatte?

    Kann das an dem zweiten, neuen Pioneer-Laufwerk liegen?
     
    Alexander#dje73, 11.09.2004
  4. RDausO

    RDausOMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Wahrscheinlich hast Du die Festplatte mal auf eine andere geklont und auf der anderen den Haken "mit OS9 Starten" bein initialisieren nicht gesetzt.

    Dies ist auch der Weg, wieder zu einer 9-er-bootfähigen Platte zu kommen.

    RD
     
    RDausO, 11.09.2004
  5. Alexander#dje73

    Alexander#dje73 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    23
    Das wäre möglich…?!? Zumindest habe ich eine Platte ohne OS 9 Treiber.

    Wie bekomme ich denn dann wieder eine 9-er-bootfähige Platte?
    Und warum kann der Mac nicht von der OS 9 Start-CD booten um das System neu zu installieren?
     
    Alexander#dje73, 11.09.2004
  6. RDausO

    RDausOMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Wenn der Treiber nicht auf der Platte ist, geht:

    1.Alles rüberklonen auf eine externe Platte (oder zweite interne Platte)
    2.Die eingebaute Platte plattmachen mit der Option im Festplattendienstprogramm mit dem 9-er
    3.Alles zurückklonen.


    Beim Initialisieren der Platte wird sie entweder für 9-er-Boot vorbereitet oder nicht, bei Dir war es wohl das Zweite.

    RD
     
    RDausO, 12.09.2004
  7. Alexander#dje73

    Alexander#dje73 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    23
    Nicht ganz. Die Platte mit OS 9 hat natürlich auch die Treiber für OS 9.
    Sie hat ja auch monatelang funktioniert und ich habe sie nicht neu formattiert. Ich habe nur zusätzlich eine reine Daten HD ohne OS 9 Treiber (was OS 9 früher auch nicht störte… nur diese HD war halt aus 9 nicht zugänglich)

    Auch scheint mir das nicht zu erklären, warum ich nicht mehr von OS 9 CD's booten kann, die ja unabhängig von meinen HD's sein sollten.

    Bevor ich also ans Plattmachen gehe (ich müsste dafür auch mein OS 10 Sicherheits-System auf derselben Platte, 2. Partition, startet fehlerfrei löschen), hätte ich doch gern eine Lösung, um von der OS 9 CD zu starten und das System neu zu installieren.
    Die OS 10 DVD installiert classic nur auf dem OS 10 Volumen und nicht auf einer anderen HD.

    Ich fürchte halt, solange ich nicht von der 9'er CD booten kann, kann ich auch nicht von einer 9'er HD booten.
     
    Alexander#dje73, 12.09.2004
  8. Alexander#dje73

    Alexander#dje73 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    23
    … ich versuche nur noch mal Aufmerksamkeit für mein noch nicht gelöstes Problem zu wecken ;)
     
    Alexander#dje73, 01.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powermac Kein boot
  1. seppxbc
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.255
    seppxbc
    13.11.2016
  2. Hax0r
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.126
    yan.kun
    19.02.2012
  3. Omnivore
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    838
    trixi1979
    08.10.2010
  4. daliman
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    437
    Texas_Ranger
    13.11.2009
  5. Trainspotter
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    405
    TwoMinutes
    09.08.2008