PowerMac G4 für 300 EUR?

  1. Jhonny Jumper

    Jhonny Jumper Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Hab die Möglichkeit an einen G4 mit 17 Zoll CRT Monitor, Maus und Tastatur für 300 EUR zu kommen. Hat 466 MHz, 256 Mb RAM, 30 GB HD, 16 MB ATI Radon Pro Grafikkarte.

    Ist jetzt die Frage ob es sich lohnt den zu kaufen. Hatte vor noch 1 Gb RAM reinzuhauen ne externe HD dran und evtl. noch dvd Brenner

    Wär nett wenn ihr ein tipp hättet.

    Ach wenn jemand interesse an nem ibook mit Mainboard defekt zum ausschlachten hat kann sich mal melden.
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Der Preis ist in Ordnung ich würde kaufen und der tiger läuft auch recht ordentlich auf dem Rechner.
     
  3. hahni

    hahni MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde den sofort nehmen :)
     
  4. m1tra

    m1tra MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Digital Audio ist der bestaufrüstbare PM G4 - 133 MHz Bus, AGP x4.
    Preis ist Ok.
     
  5. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    mit 1 GB, externer DVD- Brenner, und ne externe HD bist du schnell bei über 500 Euro.
    Für das Geld würde ich doch lieber einen gebrauchten Mac Mini ans Land ziehen ;)
     
  6. Jhonny Jumper

    Jhonny Jumper Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    en 512 er RAM müsste für Ps und ein bisschen FCP eigentlich reichen oder nicht soll jetzt erstmal nur als Übergangsechner nutzen, da mein ibook blatt ist und sich die Reperatur nicht wirklich lohnt
     
  7. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    Bei eBay kostet der etwa das gleiche.

    Für den 17" würde ich nix mehr extra bezahlen ;)

    Aber ein Mini wäre meiner Meinung nach doch die bessere Wahl.
     
  8. Thisi

    Thisi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Bei dem Rechner kannst du auch noch nen neuen Sonnet-Sockel reinhängen. Ich habe einen 1GHz-Sockel nachgerüstet. Läuft gut. Aber die gehen heute bis so 1,6 oder 1,7? für vielleicht 400-500€? Die Option hast du bei einem Mini nicht. Und intern kannst du auch noch zwei Platten reinhängen, wieso also extern? Intern ist billiger.
     
  9. Jhonny Jumper

    Jhonny Jumper Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    ja hab ne exterene Firewire also würd ich die dann nutzen
     
  10. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    guter Preis mit CRT (aber vorher den Monitor testen) - m. E. allemal besser als ein mini, der zwar etwas schneller, aber dafür auch nicht ausbaubar ist.
    Ich hatte bis vor knapp zwei Jahren einen G4 450 mit 768 MB RAM, und der lief in fast allen Belangen zügig genug, sogar bei Bildbearbeitung. Nur bei Filmen ruckelte er.

    Gruß tridion

    Ergänzung:
    der G4 Digital Audio braucht ein Firmware-Update:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=120068
     
Die Seite wird geladen...