PowerMac G4/350 (PCI) upgrade!

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von metallex, 22.04.2005.

  1. metallex

    metallex Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    habe heute oben genannten Mac mit 640MB RAM für 200€ erstanden (Preis ist OK, oder?) und wollte mich nun erkundigen wie ich sinnvoll Upgraden kann! Nachteil an der Kiste ist leider das ATA33 aber da hoffe ich mit einer Firewire-Platte abhilfe schaffen zu können. Leider fehlt auch ein AGP Slot, aber das kann ich verschmerzen....

    Wo bekommt man günstig ein Sonnet-Upgrade-Kit her?


    Habe testweise Panther installiert, läuft gut....


    MfG
     
  2. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    klingt gut der Preis. Eine Firewire Platte wird Dir nicht viel mehr bringen, denn die Bridge in der Platte schafft auch maximal um die 30MB/s. Wenn dann direkt einen PCI IDE Controller kaufen.

    Wenn Sonnet, dann direkt die Zif 1000Mhz Version. Müßte dann gut abgehen, da der Yikes ja im Bustakt nicht auf 66Mhz gebremst werden muß wie ein B&W.

    Ansonsten noch viel Spaß mit dem Gerät. Achja, eine Radeon 9200 PCI ist auch keine schlechte Wahl und das schnellste was für den Rechner zu bekommen ist.
     
  3. metallex

    metallex Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Danke für Deine Antwort....

    Mhhh... naja habe eigentlich kaum festplattenlastige Anwendungen, deshalb sollte ich damit leben können. Weißt du wo es günstige Komponenten zu kaufen gibt (außer bei ebay)? Geheimtipp vielleicht? :)


    MfG
     
  4. bobbycardieb

    bobbycardieb MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    cyberport ist recht günstig un hat ne ziemlich grosse Auswahl
     
  5. thesi

    thesi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    ist zwar kein geheimtipp, aber alles was mit speicher/-n am mac zu tun hat:

    dsp-memory.de/
     
  6. Blaupunkt

    Blaupunkt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    32
    Also ich halte bei diesem G4 Aufrüsten für einen wirtschaftlichen Totalschaden: wenn du mal zusammenrechnest, bekommst du für das Geld einen Mini.

    Blaupunkt
     
  7. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Da muß ich Blaupunkt auch zustimmen. Die Grafikkarte und CPU zusammen würden Mac mini Preise ergeben.
     
  8. metallex

    metallex Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Stimmt, das Sonnet-Upgrade ist wirklich recht kostenintensiv. Passen eigentlich alle neueren G4 Boards in das Gehäuse? Vielleicht könnte man da das eine oder andere günstig erstehen....

    Oder lieber gleich verkaufen und Mac Mini?


    MfG
     
  9. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke verkaufen und Mac mini her. Ein Board zu bekommen ist nicht ohne.
     
  10. metallex

    metallex Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Allerdings ist mir der Mini etwas arg klein. In einer ordentlichen Konfiguration müssten ich sicher auch knapp 700€ zahlen. Zudem bietet er mir einfach zu wenig Konnektivität.

    MfG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen