Benutzerdefinierte Suche

Powermac G4 15" externe Stromzufuhr defekt...

  1. Gretchen

    Gretchen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Quasi über Nacht, ohne dass ich einen Grund bemerkt hätte, akzeptiert mein Powerbook (neueste Serie, gekauft Nov 05) die externe Stromzufuhr nicht mehr. Heisst: Akku läd nicht und ohne Akku, mit eingestecktem Netzteil, geht auch nix.

    Habe ein funktionierendes Netzteil von einem Freund probiert (auch PB G4 15"), selbes Problem. Umgekehrt läd mein Netzteil den REchner des Kumpels. Die Ladeleuchte am Stecker leuchtet bei mir zwar orange aber geladen wird nicht. Muss also den Akku im PB des Freundes aufladen, dann kann ich für 2 Stündchen arbeiten. Tolle Wurst...

    Hat jemand eine Idee? Kann es vielleicht ein rein logisches Problem sein? Habe schon PMU Reset gemacht, hat nicht geholfen. Auch Batterie raus, 5sec Startknopf drücken und Batterie wieder rein nicht. Wenn Hardware: was müsste denn dann getauscht werden?

    Der Rechner hatte jetzt schon 3 Macken in 3 Monaten:

    1. In der ersten Woche musste der erste Akku getausch werden --> entlud bereits nach 15 Minuten

    2. Auch in der ersten Woche musste ein defekter RAM Baustein getausch werden --> nach Vollcrash des Rechners

    3. Jetzt der Ärger mit externem Strom

    Hat jemand ähnliches erlebt mit der neuen PB Serie? Sollte ich versuchen, das Gerät komplett zu tauschen?

    Dank für Kommentare,
    G
     
    Gretchen, 16.01.2006
  2. Gretchen

    Gretchen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ausführlicher Hardwaretest mittels Systemdisk hat auch keine Fehler gemeldet. Hauptplatine, Speicher etc. alles bestanden...
     
    Gretchen, 17.01.2006
  3. Thorne^

    Thorne^MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Hallo

    Ich habe mal etwas gesucht und jemand gefunden, der das gleiche Problem hat, da war jemand der Meinung das der Transformator für die Stromaufnahme vom Netzteil "durch" wär.
    Quelle

    Hier noch allgemein nützlich Hinweise: http://www.dada.at/geoff/apple/happymac

    Wenn PMU Reset nichts bringt, bleibt wohl nur die Reparatur. Ein Austausch geht meist nur, wenn 3x der selbe Fehler auftrat und repariert wurde.

    Bemerkung am Rande, dein Beitrag gehört eigentlich in die Rubrik iBook, PowerBook & MacBook, da hättest vielleicht schon mehr Antworten erhalten ;)
     
    Thorne^, 17.01.2006
  4. Gretchen

    Gretchen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hi Thorne, danke, besonders auch fuer den Hinweis auf die falsche Rubrik. Dort wollte ich natürlich auch posten, hab aber in der Eile falsch gelesen. Werde umziehen...
     
    Gretchen, 17.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powermac externe Stromzufuhr
  1. patrickkupper
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    155
    Maulwurfn
    14.07.2017
  2. patrickkupper
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    231
  3. seppxbc
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.255
    seppxbc
    13.11.2016
  4. baschnubi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    593
    Istari 3of5
    24.10.2016
  5. splintah
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    442
    woelkwenn
    06.02.2007
Benutzerdefinierte Suche