PowerMac G3 - soll ich zuschlagen???

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Chrizitelli, 24.09.2005.

  1. Chrizitelli

    Chrizitelli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    HI!
    Ich stehe vor einer Entscheidung. Ich ,öchte die WIndows welt ein für alle Mal verlassen. Und da kommt es mir ganz passend dass ein bekannter seinen alten PowerMac G3 verkauft. Incl. 21" Bildschirm (KEIN Flachbild und nich von Apple), Drucker, Scanner usw. Und das alles für nur 250 €!!! Das ist ja wohl ein Schnäppchen. Aber ich denke mal, da der Mac aus dem Jahre 1999 stammt, wird da nur Mac OS X Jaguar drauf sein (is nich sicher...). Und irgendwie find ichs doof dann noch n neues System zu kaufen.
    Jetzt meine Frage an euch: Soll ich oder soll ich nich? Sonst hätt ich mir nächstes Jahr nämlich ein 12" iBook gekauft.
    Pls Mailt back! Dange!
    Mfg Chrischi
     
  2. zum einsteigen ja ,aber spätestens nach drei monaten willst du was neues ;o)
     
  3. dannycool

    dannycool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    02.02.2005
    1999 wurden die PMs noch mit System 9 ausgeliefert. Und waren ziemlich langsam.

    Bildschirm, Drucker und Scanner kannst Du aber wohl auch mit neuen Rechnern benutzen und falls die alle gut sind, lohnen sich meiner Meinung nach die 250 Euro.

    Das 12" iBook würde ich nächstes Jahr trotzdem kaufen. Den Monitor kannst Du an dem übrigens auch betreiben. Bei Drucker und Scanner kann es sein, dass es kompliziert wird...
     
  4. tozzer577

    tozzer577 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    was für ein g3 denn? 300, 333, 400 oder 450 MHz? ich finde 250€ nicht unbedingt soooo günstig (um es vorsichtig zu sagen). ich habe meinen g3/300 b/w für 40€ bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2005
  5. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Hallo

    G3 sind schon für 80.- Euro bei ebay weggegangen. Bildschirme bekommt man für ca 50.- und der Rest kostet???? Drucker ????? kommt darauf an, wie alt???? Scanner das Gleiche???

    Ist es ein guter Freund oder Bekannter??? kennt er sich mit macs aus.

    200.- erscheint mir schon viel. Ich glaube ich hätte keine Freude mit der Kiste, vor allem, wenn noch Jaguar aufgespielt ist. Lieber einen mac mini kaufen und den Rest Zug um Zug dazukaufen.

    Gruß winimac
     
  6. D-P-70

    D-P-70 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Warte noch und kauf Dir dann das iBook ;-) ... Ich selber hatte mir zum einsteigen ein PowerBook G3 ( Pismo ) 400 MHz gekauft , hatte es 2 Tage danach habe ich mir dieses hier gekauft , ist nicht das neuste , doch ich bin suuuper zu frieden .
     
  7. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.02.2004
    das ist mal nett um zu gucken, aber ich würde es net machen :).. nen schönen imac g3, aus nostalgiegründen OK, aber was soll/ will man denn mit so einem alten g3 machen? man bekommt damit tiger gerade mal ruckelig zum laufen. mit einem derartigem system kann man leider weder die art und weise von "macs" erleben, noch das neues syste,m genießen.
     
  8. Chrizitelli

    Chrizitelli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Hi,
    also danke für eure Komments. Das dumme ist, wenn ich mir jetzt den G3 kaufe, werd ich mir das iBook nichr mehr leisten können (das geht alles vom Konfigeld ab). Ich brauche das Teil nur zum surfen, anschaun, Musik verwalten, Filme machen und Fotos sortieren. Halt so iLife zeugst oder so.
    Dieser bekannte hatte den Mac, weil er Grafiker ist, aber jetzt hat er wohl was neures.
    Wenn Tiger da nur ruckelig läuft, ist es wohl nochmal eine überlegung wert...
    Der Mac hat 350 Mhz

    Mfg und danke, Chrischi
     
  9. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.142
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Das ist ja wohl die Höhe … *HändeindieHüftenstemm* Ich hab hier bei mir noch nen alten G3 B&W daheimstehen (aus Nostalgiegründen, an so´nem Ding hab ich meine Ausbildung gemacht). Das ist noch ein rev.1, dem hab ich nen IDE Controller verpasst,sowie ne RAM Kur auf 1GB, dann auf 400MHz overclocked und mit 4x160GB bestückt,… jetz schnurrt er mit nem TigerServer wie ein gut trainiertes Muskelkätzchen,… hält mein Netzwerk am laufen und dient zusätzlich noch als "Mediacenter" … alles ohne zu mucken, ist schön leise und schön anzuschaun, so dass er auch im Wohnzimmer Platz gefunden hat.

    … also bitte, wähle deine Worte mit Bedacht

    Allerdings sind 250 Euronen nicht wirklich ein Schnäppchen, es sei denn die
    restliche beigegebene Peripherie ist echt upper class…
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2005
  10. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.746
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Filme machen??? Vergiss es! Nicht mit einem 350er b/w. Ich hab einen mit 450 MHz hier und musste schon ärgerlich lange auf den Seitenaufbau warten, iPhoto war auch nicht der Bringer an Geschwindigkeit.

    Spar weiter auf ein iBook - oder schau, ob du den 333,- Euro Mac mini in irgendeinem Karstadt noch bekommst (+ RAM Aufrüstung). 250,- wäre nur bei absolutem Top-Scanner und Drucker ein guter Preis, fraglich ob du das brauchst...

    Grüße,

    animalchin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen