PowerBook Titanium 400MHz: beleuchtete Tastatur?

Diskutiere das Thema PowerBook Titanium 400MHz: beleuchtete Tastatur? im Forum MacBook

  1. kemor

    kemor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.027
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    23.10.2004
    Hallo zusammen,

    ich habe noch eines der ersten Titanium PowerBooks (400MHz).
    Ich nutze es im Grunde nur zum Surfen - dazu reicht es auch
    vollkommen aus. Was mich allerdings nervt ist, wenn es dunkel
    wird und ich die Tastatur nicht mehr sehe ...

    Frage:
    Kann man irgendwie die beleuchteten Tastaturen der Nach-
    folgemodelle an mein Titanium PB bekommen?


    Würde mich sehr freuen.

    Danke für Eure Antworten
    Prions
     
  2. Pingu

    Pingu Mitglied

    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    341
    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Nein.

    Überleg mal selbst. Da sind kleine Lampen drin, LEDs. Die müssen angesteuert werden, d.h. sie brauchen Strom. Wo soll der herkommen?
     
  3. kemor

    kemor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.027
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    23.10.2004
    Na, ich dachte, daß die Tastatur wohl auch mit "Strom" angesteuert
    wird, oder? Demnach könnten da wohl auch kleine Lämpchen mit
    Energie versorgt werden ... Zudem ist die Tastatur nur eingeklickt.
     
  4. Pingu

    Pingu Mitglied

    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    341
    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Ja, aber es lässt sich doch auch die Helligkeit regeln.
     
  5. kemor

    kemor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.027
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    23.10.2004
    Die Helligkeit der Tastatur? Da ist auch ein autom. Sensor drin, so daß
    sich dei Tastatur ab einer gewissen "Dunkelheit" von selbst beleuchtet!?

    Mmmhhh - wäre echt zu schön gewesen, wenn das doch gepaßt hätte!?
     
  6. derkleen

    derkleen Mitglied

    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    26.08.2007
    doe tastaturbeleuchtung geht bei den books die diese haben nur ab einer gewissen dunkelheit an...die sensoren dafür sitzen in den boxen in die ja von oben locht einfällt. man kann dies funktion auch ausschalten, dann geht die beleuchtung auch im dunkeln nicht an... hat man jedoch die beleuchtung aktiviert kann man auch die helligkeit der tastatur einstellen.
     
  7. [​IMG]


    :noplan:
     
  8. kemor

    kemor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.027
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    23.10.2004
    Danke dcmartns, aber so ein Teil habe ich auch irgendwo
    rumliegen. Ist meiner Meinung nach etwas "komisch" so
    einen "Schlange" am PB zu haben und nicht besonders be-
    nutzerfreundlich, wie eine beleuchtete Tastatur ...
     
  9. the-ed

    the-ed Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.10.2006
    *muharr*
    ..also der "hi-speed"-zusatz im usb-logo ist freilich von riesiger bedeutung bei einer lampe :)

    @topic: die tastaturen der alu-books passen imho nicht ins titanium.

    aber wenn man gern bastelt kann man bestimmt nen paar leds drunterkleben und den strom dafuer von 'irgendwoher' klauen.
    waere dann allerdings: viel buckel; nicht regelbar; komisch anzuschaun; ...
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...