Powerbook Scharnier gebrochen

  1. edefauler

    edefauler Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    wie ihr auf dem Bild seht ist das Scharnier bei dem Powerbook gebrochen. Wie man mir mitteilte ist dieses durch normalen Gebrauch entstanden(?)!
    Ist dieser Fehler bekannt? Also eine Schwachstelle bei den Powerbooks oder doch unsachgemässer gebrauch?

    [​IMG]

    Vielen Dank

    Gruss

    Norbert
     
    edefauler, 22.10.2004
  2. RC-FFM

    RC-FFMMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ob das häufiger vorkommt, weiss ich zwar nicht, aber mechanisch lässt es sich erklären, wenn z.B. das Scharnier immer sehr schwergängig war. Dann muss man einfach eine größere Kraft zum Öffnen und Schließen aufwenden und die überträgt sich leider eben auch auf das Material. Also, ging die Klappe bei Dir eher leicht oder nur mit relativ viel Widerstand auf und zu?
     
    RC-FFM, 22.10.2004
  3. Masterploxis

    MasterploxisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Garantie

    Hi Norbert,

    also meine Meinung dazu ist ganz klar. Das Öffnen und Schliessen des Rechners ist ja intergraler Bestandteil eines Notebooks. Wenn jetzt bei der Benutzung des Rechners, also Auf - und Zuklappen des Notebooks sowas passiert, dann würde es mich sehr wundern, wenn die Leute von Apple sagen, dass es sich hier um unsachgemässe Benutzung handelt. Also sollte Garantie das übernehmen. Wenn nicht, dann würde ich richtig Stress machen. Ein PB ist ein professionelles Arbeitsgerät und da dürfte sowas niemals passieren. Viel Glück und nicht traurig sein... Das wird schon wieder...
     
    Masterploxis, 22.10.2004
  4. Carsten1973

    Carsten1973MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Weder noch. Bekannt ist ein Abbrechen der Scharniere nicht, und wie schon gesagt wurde werden Notebooks im normalen Gebrauch auf- und zugeklappt. Unsachgemäß wäre nur, wenn man das Display immer noch drückt, wenn es seinen max. Kippwinkel erreicht hat. Aber dir zu unterstellen, du hättest versucht das PowerBook des öfteren komplett umzuklappen, wäre schon recht dreist von Apple.

    Da es sich um das Titanium handelt ist aber Garantie ohnehin nicht mehr drin, oder?
     
    Carsten1973, 22.10.2004
  5. edefauler

    edefauler Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    @RC-FFM

    leider kann ich nicht sagen ob es leicht oder schwer ging. Da es nicht mein PB ist.

    @Masterploxis

    das Problem ist, das man dem Besitzer des PB vorwerfen kann das es nach hinten zu weit runtergebogen wurde, oder ggf runter gefallen ist.

    Bin auf weitere Meinungen gespannt

    Gruss

    Norbert
     
    edefauler, 22.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook Scharnier gebrochen
  1. macbeginneruser

    PowerBook G4 1.66

    macbeginneruser, 15.05.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    381
    JeanLuc7
    17.05.2017
  2. fish
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    161
  3. elizza
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    684
  4. viper
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.655
  5. Flooo
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.900