Powerbook RAM

  1. Hendy

    Hendy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Taugt dieser "Billigspeicher" was, oder sollte ich mich doch an den (doppelt so teuren) von dsp halten???

    Hier der Link:
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?products_id=1485

    Danke, Hendy
     
    Hendy, 07.02.2006
  2. Junior-c

    Junior-c

    Du hast auf diesen ebenfalls 10 Jahre Garantie. Also wenn dir eine bestimmte Marke nicht unbedingt viel mehr wert ist dann kauf den Günstigen. Wenn er nicht läuft oder du, warum auch immer, damit unzufrieden bist kannst du ihn ja auf einen teuren Markenspeicher umtauschen. Ich hab NoName DSP RAM in meinem PB und es läuft seit dem Einbau (Oktober 2004) wunderbar und komplett ohne Probleme. Ob Marken RAM besser wäre - keine Ahnung. Zuverlässiger kann er auch nicht sein... :p

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 07.02.2006
  3. Hendy

    Hendy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    hab jetzt den billigen bestellt, mal schaun wies wird...
     
    Hendy, 09.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook RAM
  1. lenswenn
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    594
    lenswenn
    18.05.2013
  2. slex
    Antworten:
    56
    Aufrufe:
    3.152
  3. STEF08081977
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.368
    STEF08081977
    06.10.2011
  4. Rainer-Tim
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    366
    Gravmac
    04.07.2011
  5. tobias eichner
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.310
    tobias eichner
    23.04.2011