powerbook oder g5

  1. gammi01

    gammi01 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    hi alle zusammen.

    ich bin jetzt kurz vorm switchen und bin mir noch nicht sicher welches gerät es werden soll. vielleicht noch soweit zur kurzen vorgeschichte:
    ich hatte schon einmal einen imac g4 800 mhz mit 512 mb ram. ich war damals aber noch ziemlich ****** und hab dann wieder zu win zurückgeswitcht. also eigentlich bin ich ein switch-switch-switcher

    sodala, aber ab zu meiner eigentlichen frage:
    meine hauptinteressen am mac liegen bei videoschnitt, mp3 hören, ein bissl dreamweaver, fotos bearbeiten und office.
    mein damaliger imac war mir aber definitiv zu lahm fürn videoschnitt.

    nun bin ich am überlegen obs ein neues 15" powerbook mit 1,5 gig ram oder doch gleich ein g5 werden soll. also rein logischerweise müsste es ja der g5 werden - wobei natürlich so ein powerbook mit airport in der wohnung schon ganz gemütlich ist.

    sexy sind sie beide. schwere entscheidung...
     
    gammi01, 27.08.2004
  2. flaebehop

    flaebehopMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    0

    hallo und herzlich willkommen im forum! :)

    tja, die entscheidung wird sogar noch schwerer, wenn nächste woche dann auch noch ein imac g5 erscheint. bis benchmarks vorliegen, dauerts allerdings dann noch etwas.

    folgende fragen solltest du dir stellen:

    - wieviel will/kann ich ausgeben?
    - ab wann brauche ich den mac?
    - brauche ich eine mobile lösung oder nutze ich den mac vor allem zuhause?

    extra-ram brauchst du in jedem fall, da liefert apple immer zu wenig mit.
     
    flaebehop, 27.08.2004
  3. DieTa

    DieTaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Also so wie das klingt würde ich mich in Deinem Falle für den G5 entscheiden..
     
    DieTa, 27.08.2004
  4. bekazor

    bekazorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    21
    ich verste euch nicht....

    wollt ihr alle nur unbedingt das fetteste/teuerste/ neuste haben ?
    oder warum fällt die entscheidung schwer?

    also der unterschied zwischen g5 und book ist : das book kannst du mitnehmen, den g5 nicht.

    würde behaupten das alle aktuellen mac für "n´bisll videoschnitt" locker ausreichen. wir arbeiten hier mit nem g4 400 und der rockt auch 30 ebenen, unscharf maskiert mit gauischen weichzeichner durch (wenn er ein paar nächte zeit hatt;))

    also : auch ein g4 powermac oder ebenso ein g4 book (muss nicht das neuste sein) reichen für deine ansprüche

    und ob du es unterwegs brauchst oder nicht solltest du schon wissen

    nicht persönlich nehmen, die frage wurde nur schon 10 mal gestellt und ich verstehe es einfach nicht

    kopfkratz bekazor
     
    bekazor, 27.08.2004
  5. Tobfun

    TobfunMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    Das sehe ich ähnlich, bekazor! Jeder soll für sich entscheiden, wieviel Leistung man wirklich braucht, jedoch darf man auch nicht vergessen, dass jede Neuerung, jedes "mehr an Leistung" immer sehr viel Geld kostet. Ist das unbedingt nötig oder will ich nur "Power um jeden Preis"... Vielleicht handelt es sich auch um eine Art "Kraftprobe" nach sportlichen Attributen, nach dem Motto: "Ich kann schneller, höher, weiter mit meinem Computer..." Erinnert doch irgendwie an die PS-Protz-Prolls, die mit ihren hochgemotzten BMW's mit kreischenden Reifen um die Ecken fahren! ;)
     
    Tobfun, 27.08.2004
  6. Magicq99

    Magicq99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Nur um gemütlich auf der Couch zu surfen würde ich kein Powerbook kaufen. Ein Powerbook macht nur Sinn wenn Du viel unterwegs arbeiten willst. Ein Desktop Rechner bietet einfach mehr Performance fürs Geld, ein Notebook muss immer etwas Performace zu gunsten der Mobilität opfern.

    Ich würde Dir also zu einem G5 raten. Mein Tipp wäre auf den neuen iMac zu warten. Zumindest bis zu dessen Ankündigung, um zu sehen ob dessen Leistungsmerkmale und Preis für Dich angmessen sind. Leistungsmässig wird er sicher besser als ein aktuelles Powerbook sein, alleine durch den G5 Prozessor den er angeblich haben wird.
     
    Magicq99, 27.08.2004
  7. gammi01

    gammi01 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    also mit einem "ich will höher, besser, ..." hat das eigentlich nix zu tun. ich fahr bis heute noch einen alten golf mit 54 ps :D und werd mit dem noch solange fahren bis er mir untern hintern wegrostet :D

    nein, mir geht es eher darum, dass ich nicht ewigkeiten mit rendern herumsitze. auch dvd-menü erstellung usw. usw. dauern halt immer
    etwas länger...und da gehört meiner meinung nach schon entweder
    ein powerbook oder g5 her.

    nachdems aber keine eile hat werde ich auf jeden fall mal den neuen i-mac abwarten (und eventuell sogar noch auf tiger)...
     
    gammi01, 27.08.2004
  8. Tobfun

    TobfunMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    Denn kannst du sicher noch bis Mai/Juni2005 warten (bzgl. Tiger)... Bis dahin ist es auch möglich, dass es bis dahin auch eine Neuauflage der PB's und der Desktop-G5 geben wird... Vielleicht ist denn doch ein PB mit G5-Mobile-Prozessor möglich oder ein Desktop-G5 mit 3,5 oder 4 GHz... Bleibt eben abzuwarten, was sich bis dahin entwickelt! ;)
     
    Tobfun, 27.08.2004
  9. gammi01

    gammi01 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    april/mai ??? also solange warte ich sicher nicht mehr. ich geb mir selber noch max. 2-3 monate - dann ist schluss mit lustig und ich geh zum nächsten applestore. mich juckts ja jetzt schon überall :D :D (ähem - fast überall).
     
    gammi01, 27.08.2004
  10. Tobfun

    TobfunMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    Denn würde ich mich an deiner Stelle evtl. für einen Desktop G5 DP 1,8 GHz entscheiden. Die Preise sind relativ erschwinglich und man kann den Arbeitsspeicher etwas nach oben trimmen (evtl. 2 GB)... Auch könnte man auch Geld für eine externe HD nehmen... ;)
     
    Tobfun, 27.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - powerbook oder
  1. glossypaper
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    884
    glossypaper
    20.10.2009
  2. Shald
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.088
  3. Umsteller1
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    868
  4. alfrede
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    2.465
    Hartmut Adam
    05.09.2008
  5. Glückspan
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    562
    dominiks
    20.09.2007