Powerbook lässt sich nicht mehr starten

  1. luna1972

    luna1972 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !
    mein zugegebenermaßen altes Powerbook (annähernd 6 Jahre) lässt sichz nicht mehr starten. Es ist einfach gestorben und lässt sich mit keinen Tricks mehr starten. Mit und ohne Akku mit und ohne Strom... Ich hatte schon eine Weile Probleme, weil meine Backupbatterie wohl defekt ist. Ich hab es dann immer ausgeschalten anstatt es nur im Ruhezustand zu lassen. Bei Cancon wollten sie mir die Batterie tauschen aber ich fand 200€ doch ziemlich happig, zumal ich eh vor hatte mir ein neues MBP zu kaufen (Kohle schon mühsam zusammen gespart) Allerdings wollte ich das nächste Update abwarten, jetzt bin ich allerdings ohne Rechner und das ist ja kein Zustand und Apple scheint mit dem Update auch nicht in die Gänge zu kommen.
    Kennt irgendjemand einen Trick mit dem ich mein Schlepptop wieder in Gang kriege ? Ich glaube ja es ist im Prinzip egal ob ich das Update abwarte denn ich werde wohl kaum einen Unterschied merken? Aber irgendwie möchte ich nicht 4 Wochen nachdem ich mit ein teures Laptop gekauft habe feststellen dass es schon überholt ist. Ich weiß, der MOment kommt ohnehin...ich hab auch über 5 Jahre glücklich mit meinem Powerbook in monogamer Beziehung gelebt;-)
    Also krieg ich mein PB nochmal an ? Soll ich mir gleich ein MPB kaufen oder noch darben ?
    Dankesehr im Voraus,
    Bussi
    Luna
     
    luna1972, 16.09.2006
  2. mikne64

    mikne64MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Hi,

    weil Du schreibst vermutlich ist die Backup-Batterie wohl defekt, hat sich das Datum öfters auf z.B. 1904 oder 1970 zurückgestellt?

    Aber wenn Du Dir eh später ein MacBook Pro kaufen willst, wirst Du wahrscheinlich dann Dein Powerbook verkaufen wollen?
    Würde es sich da nicht lohnen erstmal die Batterie tauschen zu lassen, noch eine Weile mit dem Gerät zu arbeiten und Dir dann das MacBook Pro zu holen?

    Und mit einer neuen Pufferbatterie könntest Du ja auch wieder gleich weiterarbeiten.

    Du könntest versuchen das PRAM zu löschen, doch kann es sein, daß das nicht hilft, weil diese Batterie nämlich leer ist.
    [APFEL]+[ALT]+[p]+[r] beim Einschalten gedrückt halten, bis der Einschaltton dreimal hinterinander ertönt.

    Viele Grüße
     
    mikne64, 16.09.2006
  3. luna1972

    luna1972 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Das klappt nicht, da rührt sich nämlich gar nichts mehr ich könnte einen Elefanten auf den Einschaltknopf setzten das würde auch nichts bewirken. http://www.macuser.de/forum/images/smilies/wink.gif
    Ich möchte nicht nochmal 200€ reinstecken, ich will ja sowieso dieses Jahr noch zuschlagen und da ist es jetzt vielleicht besser die Festplatte auszubauen. Und den Rest ? keine Ahnung was man damit noch anstellt?
     
    luna1972, 16.09.2006
  4. mikne64

    mikne64MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Hi,

    dann ist wohl wahrscheinlich die Pufferbatterie leer (PRAM-Batterie).
    Einen Elefanten würde Dein Powerbook nicht aushalten ;) :D

    Warum möchtest Du die Festplatte ausbauen? Höchtens vielleicht zum Daten löschen. ;) Im MacBook Pro hast Du ja eine moderne Festplatte.
    Ich könnte mir vorstellen, daß Du ein komplettes Powerbook besser verkaufen kannst, als einzelne Komponenten, bin aber da kein Preiskenner.

    Viele Grüße
     
    mikne64, 16.09.2006
  5. luna1972

    luna1972 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte dran gedacht die Festplatte als externe zu benutzen, mal ganz abgesehen davon, dass ich mir meine Daten noch runterholen muss. Die entscheidenden Sachen hab ich schon gesichert, aber da gibts noch das ein pder andere abzuholen.
     
    luna1972, 16.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook lässt starten
  1. Michael2
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.812
    Michael2
    05.02.2012
  2. BIGBoss
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.446
    utesmac
    09.12.2008
  3. LaParisienne
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    409
    LaParisienne
    02.11.2008
  4. redcat
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.248
  5. Cyberburger
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.372