Powerbook G4: wacht aus dem Ruhezustand auf und legt sich wieder schlafen...

  1. solty

    solty Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    habe folgendes Problem: über WAKE ON LAN kann ich mein Powerbook aus dem Ruhezustand wieder aufwachen lassen. Das Powerbook wacht also auf und wartet auf die Eingabe eines Passwortes (so soll es auch sein). Wenn die Eingabe jedoch innerhalb von einer kurzen Zeit nicht geschieht, legt sich das Powerbook wieder schlafen.

    Dies ist ein generelles "Problem", das Powerbook legt sich immer schlafen, wenn keine Kennworteingabe erfolgt, egal wie es geweckt worden ist.

    Ich möchte - wenn ich schon das Powerbook aufwecke - auch damit arbeiten, und zwar aus der Ferne, per SSH. Geht aber nicht, wenn sich das Powerbook wieder schlafen legt :-(

    Ich könnte natürlich nach einem erfolgreichen Weckruf das Kennwort auch per VNC eingeben, aber das ist keine elegante Lösung. Ich will hauptsächlich über die Konsole arbeiten. Auch möchte ich auf die Kennworteingabe nicht verzichten, schließlich soll niemand einfach so mein Powerbook aufwecken und damit unauthorisiert arbeiten können.

    Hat jemand eine Idee, was man einstellen muss?

    Gruß und Danke im voraus,

    solty
     
    solty, 16.11.2005
    #1
  2. solty

    solty Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    solty, 16.11.2005
    #2
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Powerbook wacht aus
  1. Tom127
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    445
    Tom127
    27.01.2007
  2. globy
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    456
    globy
    14.01.2007
  3. Schädel
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.772
    web_air
    01.10.2006
  4. Schädel
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    703
  5. balufreak
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    739
    balufreak
    18.12.2003