PowerBook G4 Alu - Tastatur löst sich leicht ab

  1. fiesta

    fiesta Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Tastatur beim Powerbook G4 löst sich leicht ab

    Ich habe seit vier Tagen mein neues Powerbook G4 1,25 mit Superdrive und beleuchteter Tastatur. Leider löst sich die Tastatur oben links leicht ab, d.h., sie steht leicht nach oben. Wenn ich sie herunterdrücke, hält das ein paar Minuten, dann hebt sie sich wieder leicht nach oben. Kann ich das selbst reparieren oder muß ich hierfür einen Macladen aufsuchen? Ist die Tastatur geklebt? Hoffe, jemand kann mir Auskunft geben!
     
  2. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Hallo fiesta,
    ich kenne das Problem auch von meinem PB. Die ESC-Taste war davon am schlimmsten betroffen. Nachdem das Display getauscht werden musste, habe ich auch die Tastatur beanstandet und eine neue bekommen, die nun perfekt ist. Die Schwachstellen sind dabei immer die Ecken, da bei nicht exakter Montage diese nicht richtig festsitzen.
    Man sollte das auch nicht versuchen, selbst zu beheben, weil dann die Garantie flöten geht. Man muss bei den neuen PBs ja leider das gesamte Topcase aufschrauben und hat dann wieder 13/14 Schräubchen für die Tastatur. Zusäzlich ist diese auch angeklebt an ein paar Punkten. Wenn man es nicht lassen kann, ginge auch ein minimaler Klebepunkt mit Zwei-Komponenten-Kleber oder Sekundenkleber.
    Erst sollte aber der Apple Service da ran und sein Glück versuchen. ;)
     
  3. fiesta

    fiesta Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke Grady!!

    Hoffe, die Apples können richten!
    (immer Stress mit den Macs!!!!)
     
Die Seite wird geladen...