PowerBook G4 400 - Startet nach 6 Monaten Lagerung nicht mehr...

  1. jar0

    jar0 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen,

    hab ein Problem mit meinem G4-400-Powerbook:
    Das gute Stück lag die letzten (ca. 6) Monate unbenutzt im Schrank.
    Davor funktionierte es prima, jetzt geht gar nichts mehr. Springt einfach nit an..
    Hab schon ein anderes Netzteil getestet, den ResetKnopf unter der Tastatur gedrückt, nüscht!

    Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte???
    Bin für jeden Tipp dankbar, leider ziemlicher MAC-Noob.... :rolleyes:
    (via SUMA leider nichts gefunden was geholfen hätte..)

    Viele Grüße & THX.. :)
     
    jar0, 30.06.2004
  2. lud

    ludMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
  3. jar0

    jar0 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hmmjo THX, werdich probieren... :)
     
    jar0, 30.06.2004
  4. minti

    mintiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    boah, ich könnt heulen...
    das arme ding steht ein halbes jahr im schrank?
    verkauf mir das.
    ich hab dafür verwendung :)
     
    minti, 30.06.2004
  5. Chewie

    ChewieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    1
    Das hört sich verdächtig nach einer toten PRAM-Batterie an. ;)
     
    Chewie, 30.06.2004
  6. Asa

    AsaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    aber dann würde es trotzdem noch starten!
    Meine Pram batterie war / ist auch tot aber booten tuts trotzdem :)
    Und das war immerhin fast 2jahre im Schrank :D
     
  7. RDausO

    RDausOMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Eine Kollegin hatte auch das Problem mit dem Nicht-Start "Aber ich hab den Stromstecker doch drin!!" - er war nicht drin, man muss ihn drehend draufmachen.

    Wenn es das wirklich nicht ict, würde ich mal die RAMs rausmachen und wieder reinmachen, dabei eventuell tauschen, manchmal korridieren auch vergoldete Kontakte.

    Ein abgeschriebenes Gericom hab´ ich mal zum laufen bekommen, indem ich an allen mir greifbaren ICs leicht gewackelt habe, Strom wieder dran und es ging.

    Gruß RD
     
    RDausO, 30.06.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook Startet nach
  1. Tobi24
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    856
    palmann
    17.09.2009
  2. Nille
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    839
  3. meki
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    359
  4. Maniator
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    669