PowerBook G4 15" - Batterie kommt nicht raus

  1. volcomstone

    volcomstone Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.05.2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Batterie vom 15"kommt nicht raus

    hallo

    ich versuche kläglich mit einer münze meine batterie vom 15"PB herauszuholen.die batterie sollte doch ein wenig hochspicken.tut sie aber nicht.kann mir da jemand weiter helfen oder wird das ein fall für die garantie??

    gruss volcom
     
    volcomstone, 26.05.2004
  2. Mercier

    MercierMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2004
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht hilft es wenn Du die Batterie etwas nach oben drückst, bevor Du die Münze drehst. Lässt sich die Münze überhaupt drehen?
     
    Mercier, 26.05.2004
  3. volcomstone

    volcomstone Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.05.2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    ja eine viertel drehung wie üblich aber sie springt nicht raus.es sollte klick machen und die batterie sollte herauskommen.hat immer funktiuniert bis jetzt.
     
    volcomstone, 26.05.2004
  4. Mercier

    MercierMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2004
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Das einzige was mir noch einfällt ist, das sich das Gehäuse durch zu viel Wärme oder Sturz verzogen haben könnte. Bevor Du es mit Gewalt versuchst, würde ich aber auf jeden Fall zum Händler gehen.
     
    Mercier, 26.05.2004
  5. volcomstone

    volcomstone Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.05.2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    danke für den tipp
     
    volcomstone, 26.05.2004
  6. Grady

    GradyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte da noch eine Verfahrensweise, die bisher immer funktioniert hat:
    • das PB ausschalten und aufgeklappt auf eine weiche, große Unterlage stellen
    • dort das PB etwas anwinkeln oder anheben (notfalls mit einem Helfer *g*)
    • Münze zur Hand nehmen und die Verriegelung lösen
    • mit der flachen Hand vorsichtig einen leichten Klaps auf die Oberseite (links vom Trackpad) geben
    • Akku auffangen :D

    Das ist natürlich nicht die optimale Lösung und sollte nicht von einer Reklamation abhalten. Bei meinem PB nehme ich den Akku mit einer Hand einfach raus, wenn die Verriegelung offen ist und drehe es dabei auch nicht um.
     
    Grady, 26.05.2004
  7. Niels Lange

    Niels LangeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    PB Alu 15": Batterie kommt nicht raus!

    Hallo zusammen, hallo volcomstone, hallo grady,

    auch wenn Dein Problem, den Akku aus dem PowerBook zu nehmen, schon faßt 5 Jahre zurückliegt, möchte ich das aufgreifen, weil ich dasselbe Problem habe!

    Im Netz ist extrem wenig dazu zu finden, daher wollte ich mal nachfragen, wie das Problem damals gelöst worden ist (vom Händler?). Ich wäre sehr dankbar für eine Antwort, weil ich gerne meine Festplatte austauschen würde.

    Vielen Dank im voraus!

    Besten Gruß, Niels
     
    Niels Lange, 14.03.2009
  8. Junior-c

    Junior-c

    Willkommen bei MacUser!

    Wo genau hakt es denn? Lässt sich der Verschluss nicht weit genug drehen? Habe erst vor ein paar Wochen kurz mit dem Akku meines PowerBooks gekämpft. Musste erst mal eine passgenaue Münze finden. Ich glaub eine alte 10 Schilling Münze war dann die beste Wahl. Aja, das Book nicht umdrehen, also den Akku an der Unterseite entfernen. So fällt er leichter raus (fallst du nicht ohnehin so vorgehst)... ;)
     
    Junior-c, 14.03.2009
  9. Krizzo

    Krizzo

    Also ich hab ihn bei mir schonb mit dem bloßen Fingernagel rausbekommen. So lange er nicht festoxidiert ist (was ich stark ausschließe, weil das Book noch geht), dann sollte mindestens eine Münze reichen.
     
    Krizzo, 14.03.2009
  10. Niels Lange

    Niels LangeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo juniorclub, hallo Krizzo,

    vielen Dank für die super-schnellen Antworten!

    Sorry, hätte ich näher erklären sollen: Die Batterie-Schloß-Schraube drehte seit langem "frei", d.h. ohne Widerstand, zwischen den Stellungen "verschlossen" und "offen". Es tat sich also nix. Hatte ich auch schon mal bei einem Händler vorgeführt, aber die haben auch nur mit den Achseln gezuckt.

    Inzwischen ist das Problem allerdings erledigt: Ich habe mir ein Herz gefaßt und die Schloß-Schraube mit einigem Nachdruck über die "offen"-Stellung hinausgedreht. Hat klack gemacht und seitdem geht´s. Sogar wenn das PB auf dem Rücken liegt! ;-)

    Seltsam finde ich´s immernoch. Ich vermute, daß in der Hebelmechanik irgendwas ausgehakt war.

    Also, Problem gelöst. Vielen Dank nochmal! Werde dem MacUser-Forum treu bleiben.

    Beste Grüße, Niels
     
    Niels Lange, 15.03.2009
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook Batterie kommt
  1. MikeA2011
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    742
    Istari 3of5
    17.04.2016
  2. lenswenn
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    594
    lenswenn
    18.05.2013
  3. bisa
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.944
  4. bmb
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    621
  5. Rainer-Tim
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    440
    Rainer-Tim
    22.06.2008