Powerbook G3 Pismo , Dock verschwunden, Programme öffnen nicht

Figo

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2009
Beiträge
8
Tach zusammen,
mein Pismo Powerbook , ausgestattet mit einer 20GB HD unter OS 10.4 war über einen Zeitraum von 1,5 Jahren "tot". Lösen der Steckverbindung der Back-Up Batterie und erneutes Einstöpseln liessen es wieder wach werden, es lief 3 Wochen tadellos. nun zeigen sich folgende Symptome:
1. Es startet auf , die HD wird oben rechts angezeigt, die Leiste oben ebenso, Wlan aktiv, aber das Dock wird nicht mehr angezeigt.
2. Programm iphoto kann geöffnet werden.
3. Alle word - Dokumente können nicht geöffnet werden, es kommt die Meldung Carbonlib error
4. Safari kann nicht geöffnet werden
5. Das Datum , welches mir als falsch gemeldet wird, lässt sich nicht einstellen, im Programm "Datum /Uhrzeit hängt sich das Pismo auf.
6. Im Apfelmenu können die Unterprogramme nicht aktiviert werden.

Was habe ich bisher versucht?
Reset-Knopf betätigt, mit und ohne eingesteckter back-up Batterie.
Pismo über mehrere Tage am Netzteil gehabt , alles voll aufgeladen, Akku ist auch relativ frisch und hält ca. 3 Stunden.
Netzteil neu.

Was ich nicht besitze:
eine Restore-CD für das Pismo,

Meine Einschätzung:
Kann ein Teil der Festplatte defekt sein?
Kann es am Arbeitsspeicher liegen, den habe ich nicht angerührt.
Datumfehleinstellung und diese Back-UP Batterie, sehr mysteriös?

Ich finde das Pismo einfach zu schön und zu gut , als das ich es entsorge , daher bleibe ich hartnäckig und zähle auf euch!!!!
 

Pas911

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
4.046
Ich tippe mal auf einen defekt der Festplatte ;) Ich würde mir mal die Install CDs und eine neue Festatte besorgen und dann OSX neu aufsetzen ;)


Ich finde das Pismo einfach zu schön und zu gut , als das ich es entsorge , daher bleibe ich hartnäckig und zähle auf euch!!!!
Versteh ich :D Meines geb ich auch nicht mehr her :)
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
RAM glaub ich nicht, da würde das System einfach einfrieren oder eine Kenrel Panic kommen.
Boote mal von DVD und prüf die Festplatte.
 

bund

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.05.2005
Beiträge
1.503
Es gibt noch den Apple Hardware Test für das Pismo von Apple zum Download (zweiter von unten) . Du brauchst einen anderen Mac zum Brennen des Images, geht auch über das Festplattendienstprogramm - Öffnen des Images- Brennoption.
Damit kannst du zumindest einige Fehler ausschliessen.
 

Heinz Wiegandt

Mitglied
Mitglied seit
09.08.2007
Beiträge
433
Hast du mal mit dem Festplatten Dienstprogramm die Platte überprüft und die Rechte repariert?
Wenn das nicht hilft, start über externer Platte (Firwire) oder Inst. CD von X und dann das Dienstprogramm laufen lassen.
 
Oben