Powerbook findet Router nicht...

  1. BenBuch

    BenBuch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Forengemeinde!

    FOlgendes Problem:

    Hier im Büro sind 4 Macs (1 Mini, 2iMac + 1PowerBook) über einen Router und DSL Modem mit dem Internet verbunden.
    Die iMacs und der Mini haben auch kein Problem und haben über DHCP eine Verbindung. Das PB mit den gleichen Einstellungen bekommt aber keine Verbnindung, nicht mal zum ROuter der sich auch nicht auch nicht anpingen lässt.

    Jemand eine Ahnung warum das so ist??

    Danke und Gruss
    Ben
     
  2. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    2
    Wie sind die Kisten den angeschlossen ? Kabel oder Luft (aka Airport)
     
  3. BenBuch

    BenBuch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    Alle verkabelt (Switch->Router), das PB könnte aber den Router (Draytek Vigor 2200WE) auch über Airport erreichen (theoretisch), geht aber auch nicht. Habe sämtliche Geräte auch schon mal neugestartet(Switch, DSL MOdem) bzw. resettet (Router).
    Habe jetzt echt keine Ahnung mehjr was es sein könnte...

    Ah noch etwas:

    Die iMacs und den Mini kann ich problemlos vom PB aus erreichen...
     
  4. xircom

    xircom MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2004
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Ist auf dem Router irgend ein Filter eingerichtet ? Z.B. MAC-Adressen Filterung, DHCP-Adressraum zu klein ?
    WLAN: evtl. Netzwerk unsichtbar ?

    edit:
    wie das denn ? Du schreibst, dass Du den Router nicht ansteuern kannst. Das kann nur über den router gehen ?
    Hast DU auf dem PB die Einstellungen bzgl. DHCP usw. überprüft ?
    Ich gehe davon aus, dass Du keine feste IP-Adr. vergeben hast, die evtl. mit einem anderem Rechner kolidiert ?!
     
  5. BenBuch

    BenBuch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    >WLAN: Netz ist nicht unsichtbar und wird auch vom PB gesehen ich bekomme nur keine Vernindung hin.

    >Filter ist nicht eingerichtet und es stehen auch ausreichend Adressen zur Verfügung.

    > Den Router kann ich über einen Ping von den iMacs und dem Mini aus erreichen und auch über Browser konfigurieren - nur eben vom PB aus nicht. IP Adressen sind auf allen Rechnern unterschiedlich - da kann es also keinen Konflikt geben...

    > Da alle MACS am selben Switch hängen ist doch klar dass die sich gegenseitig sehen...
     
Die Seite wird geladen...