Powerbook / DVD / Röhre ?

  1. josefjensjensen

    josefjensjensen Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Was muss man denn anstellen, um ein DVD Video vom PowerBook auf einem "grossen" Monitor anzugucken?
    Auch die Festlegung der Röhre als Startbildschirm nutzt nix.
    Alles andere funzt doch auch aufm Monitor.
    ???
     
  2. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    5
    Beim erste Versuch, das Bildsignal über den SVideo Ausgang auf einen Fernseher zu bringen endete mit einem SchwarzWeiss-Bild.
    Nach etwas Sucherei -> In der Monitoreinstellung gibt es bei angeschlossenem Fernseher die Möglichkeit, zw. SECAM und PAL umzuschalten.
    Probier mal, obs Dir was bringt.
     
  3. josefjensjensen

    josefjensjensen Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Beim Fernseher hats geklappt. Danke für den Tipp.

    Ich hätts nur gern auf dem 21" Monitor am VGA-Anschluss.
    Alle anderen Funktionen klappen ja: ich krieg das DVD auf den Beamer, kann den 21"er auch sonst prima als Startbildschirm laufen lassen... nur das DVD zeigt er beharrlich auf dem TFT.
     
  4. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    5
    Na, das lässt sich lösen:
    Wenn der 21" angeschlossen ist, kannst Du über die Monitorsteuerung den aktiven Monitor vom TFT auf den 21Zöller ziehen (einfach den Rahmen mit der Maus rüberziehen).
    Dann ist der grosse der Standardbildschirm - jetzt sollte DVD auf dem Bildschirm starten. Sach ma Bescheid, obs klappt.
     
  5. josefjensjensen

    josefjensjensen Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Na eben nich! Des isses ja, was mich nervt - schliesslich klappt alles andere ja auch - aber beim Abspielen der DVD ignoriert er das und spielt stur nur auf dem TFT.
     
  6. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    5
    Hm, anscheinend ist Dein Monitor ein sturrer Bock... ;)

    Neuer Versuch:
    Starte DVD auf dem TFT, verkleinere auf Fenstermodus (Doppelklick mit Maus in den laufenden Film, glaube ich) -> jetzt das DVD Fenster auf den anderen Monitor ziehen und wiededr auf Vollbild (Doppelcklick) vergrössern.
     
  7. josefjensjensen

    josefjensjensen Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Da erschein ne Meldung: Dieser Modus wird von diesem ..... geht zu schnell zum Mitlesen ... schaltet automatisch wieder rüber aufn TFT. Tja, soll wohl nich sein :mad:
     
  8. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    5
    hhmmm, grübel...

    welche Auflösung hast Du auf dem 21Zöller?
    Stell mal z.B. auf 1024x786 und probiers nochmal.
     
  9. josefjensjensen

    josefjensjensen Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    So, nu binnich wieder da - muss ja schliesslich auch mal was arbeiten :(

    Neenee, nix funzt. Hab auch schon Bildschirme synchronisiert, auch allerniedrigste Auflösung, nix geht. Auch kein kleinerer Monitor: hab schon meine 15"er und 17"er drangehabt, wieder nix. Brauch ich da ne andere Grafikkarte oder was? Aber mit Beamer gehts ja auch... hmmmmmm :(
     
Die Seite wird geladen...