PowerBook - ComboDrive liest nicht die DVDs von bestimmten Herstellern

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von bobertal, 30.04.2004.

  1. bobertal

    bobertal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.08.2003
    Powerbook ComboDrive DVD nicht angenommen

    Hallo,

    neuer Brenner Firewire 107D Pioneer brennt wunderbar neue DVDs. Leider stelle ich mit Entsetzen fest, dass mein Combolaufwerk (Matshita 8121) meines Titanium 667 die selbstgebrannten DVDs nicht annimmt, sondern sofort wieder asuspuckt. Das Laufwerk ist vollkommen neu und sonst spielt und brennt es alles ganz normal: CDs, DVDs. Es spielt halt nur die selbstgebrannten DVDs ncht ab (Marke Princo, bzw. Sky). Was merkwürdig ist: Sky hat er füher mal abgespielt. Nun läufts weder unter 10.3.3 noch unter 9,2. Extern funktionieren sie.

    Habe hier nichts richtig passendes dazu gefunden aber im Apple Forum:

    http://discussions.info.apple.com/webx?14@51.NzdgaA2VloP.1@.68906c45

    http://discussions.info.apple.com/webx?14@51.NzdgaA2VloP.1@.688e232f

    http://discussions.info.apple.com/webx?14@51.NzdgaA2VloP.1@.689047ff

    Scheint also kein Einzelfall bei mir zu sein.
    Als fehlerquellen werden Temperatur oder Firmware vermutet. Wer hat ähnliche Probleme oder noch besser Lösungen????

    Danke
    Bobertal
     
  2. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Hi,
    versuch mal die Lidl-DVDs, mit denen und den Aldi-DVDs (die es aber selten gibt) habe ich die wenigsten Ausfälle gehabt (ich meine sogar, es gab keine). Selbst bei den Apple-DVDs hatte ich Verluste.

    Dann darf kein Label draufgeklebt werden!

    Eben habe ich einige Titelblätter von diversen Computerzeitschriften gelesen, viele berichten über Schrott-Rohlinge, schau mal in die CT, der trau ich am Meisten bei Tests.

    RD
     
  3. bobertal

    bobertal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.08.2003
    okay, danke die Marke der DVDs ist das letzte was ich noch nicht ausprobiert habe. Das versuche ich mal, aber ich fürchte fast das isses nicht, weil die ja sofort wieder rausgeschossen kommen, aber man soll die Hoffnung (sogar mit Apple) nie aufgeben
     
  4. bobertal

    bobertal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.08.2003
    Hallo, welch ein Jubel. Danke nochmal für den Tip: es liegt scheinbar wirklich an den Rohlingen. Probierte nun Intenso und Verbatim und tatsächlich funktioniert das Matshita 8121 tadellos damit. Hallo Herr ForumsAdministrator (nettes Forum hier mit hilfreichen Menschen!), könnte man nicht eine datenbank erstellen: wer hatte Datenverkehr mit wem?

    Also Matshita 8121 liest Intenso und Verbatim DVD-r
    liest nicht: Sky und Princo auf dem powerbook 667 DVI unter 10.3.3
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - PowerBook ComboDrive liest
  1. elizza
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    355
  2. Kingakis
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    231
  3. xxsneyda
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    324
  4. Lodi
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.711
  5. smc_001
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    595

Diese Seite empfehlen