Powerbook beschädigt -> Hilfe!!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Steppenwolf, 26.08.2005.

  1. Steppenwolf

    Steppenwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    51
    Jetzt hab ichs nichtmal zwei Wochen und mir ist von der Stiftedose links überm Regal die Schere rausgefallen und voll auf den Monitordeckel. Ich hab echt keine Lust mehr zu leben.....


    Was mache ich denn jetzt? Kann man das nochmal austauschen, reparieren lassen oder so?????

    Mein Gott, ich dreh gleich durch. Zwei kleine Dellen sind drin, nur klein, aber trotzdem, das gibts doch nicht,.....

    Bitte helft mir, ich ertrags nicht-.....
     
  2. Da wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben als zum Händler zu gehen und mal nachzufragen was ein neuer Deckel samt Montage kostet. Das musst du dann aber selbst berappen außer du hast eine super Versicherung.

    Mein Beileid! Hab panische Angst vor solchen Unfällen. Bisher ging alles gut (1.5 Jahre).

    MfG, juniorclub.
     
  3. Steppenwolf

    Steppenwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    51
    Ich habs ja beim Apple Store gekauft!!

    Kann ich nicht das EU Gesetz da nutzen, wo man den Artikel innerhalb von 14 Tagen wieder zurückgeben kann????

    Ich dreh durch...
     
  4. Du kannst ja versuchen denen einzureden, dass die Dellen bereits bei der Lieferung waren, aber das ist wohl Betrug. Einen von dir verursachten Schaden übernimmt niemand...

    MfG, juniorclub.
     
  5. SanCanuto

    SanCanuto MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    2
    Sieh's doch mal anders, Dein PB ist jetzt personalisiert. Narben erhöhen das Charisma... Sag ich mir zumindest immer bei meinem Auto, an dem wiederholte Granada-Urlaube nicht vorbeigegangen sind :)

    Zumindest - auch wenn das Design noch so toll ist - würde ich nicht versuchen, alle Hebel in Bewegung zu setzen, das Ding einzuschicken etc. pp. Da kannste's ja gleich über die Haftpflicht Deiner Freundin oder so probieren; tut man nicht.
    Oder bei einem Audihändler, die seien versiert im Umgang mit Aluminium, zumindest kam das hier schon öfter mal auf.

    EDIT: missverständlich
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2005
  6. yan.kun

    yan.kun MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    45
    Nein, das gilt nur solange der Artikel unbeschädigt ist.
     
  7. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    7
    Jawoll ja. Alu lässt sich ja wieder zurückbiegen und so. Deckel abmontieren, zu ner versierten Werkstatt fahren und fragen ob sie das ausbeulen können. Und erzähl denen sowas wie "ich will es verkaufen und ohne Beulen ist der Verkaufswert höher", sonst lachen die dich vermutlich aus, dass du wegen zwei Minibeulen so nen Aufwand machst :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen